Home Studio: So bauen Sie ein professionelles Aufnahmestudio 2021

Home Studio: So bauen Sie ein professionelles Aufnahmestudio 2021
Comparte este artículo en

Home Studio, die 5 Grundregeln und die gesamte Ausrüstung, die Sie benötigen, um Ihr eigenes professionelles Home-Recording-Studio aufzubauen.

Was brauchen Sie, um Ihr eigenes Home Studio zu bauen?

Ein einfaches Home Studio oder Heimstudio zusammenzustellen ist einfach, aber auch auf professionellem Niveau! Die Grundvoraussetzungen sind ein Raum mit einem Tisch, um die Ausrüstung abzustellen und einige Rechnungen zu investieren. Aber das Wichtigste ist, Grundkenntnisse zu diesem Thema zu haben, es nützt nichts, wenn Sie das beste Equipment in Ihrem Home Studio haben, wenn Sie nicht wissen, wie man es benutzt.

Was ist ein Heimstudio -Home Studio-?

Ein Home Studio ist ein Aufnahmestudio, das bei Ihnen zu Hause eingerichtet wird. Immer mehr Künstler haben ein Heimstudio oder Home Recording Studio, um an Modellen und Ideen zu arbeiten. Viele Musiker nehmen ihre Platten sogar ganz oder teilweise zu Hause auf. Dies geschieht nicht nur wegen der hohen Kosten für die Aufnahme in einem traditionellen professionellen Tonstudio, sondern auch wegen der Bequemlichkeit. Dies ist dank der Entwicklung digitaler Technologien im Zusammenhang mit Aufzeichnungsgeräten oder Hard- und Software zu erschwinglichen Preisen möglich.

Warum ein Heimstudio oder Home Studio?

Sie wissen bereits, dass Aufnahmen in professionellen Studios sehr teuer sind und sich die allermeisten Bands nicht leisten können. Dank der Entwicklung der digitalen Technologie ist Homestudio eine großartige Option. Es ermöglicht Ihnen, so oft wie nötig aufzunehmen, ohne den Druck der zusätzlichen Kosten für jede benötigte Stunde. Außerdem können Sie verschiedene Möglichkeiten spielen und ausprobieren und mehr von der Kreativität der Gruppe in den Aufnahmesitzungen nutzen. Gutes Equipment wird Ihnen helfen, besser zu komponieren und Ihre Musik bekannter zu machen, deshalb geben wir Ihnen einige Punkte, wo Sie in dieser fantastischen Welt der Musikaufnahme und -bearbeitung anfangen können.

Zugänglichkeit digitaler Technologie für die Musikaufnahme und -bearbeitung

Heute können wir dank des Fortschritts und der Zugänglichkeit der Technologie qualitativ hochwertige Ausrüstung für relativ wenig Geld haben. Etwas undenkbares vor etwa 20 Jahren.

Also mit den grundlegenden Tools zum Einrichten Ihres eigenen Home Studios, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen; Mit Kenntnissen in der Musikproduktion und dem Einsatz von Zeit können gute Ergebnisse erzielt werden. Ein großartiges Beispiel sind die Schöpfer elektronischer Musik Moby und die Franzosen Leeroy, die ihre Arbeit hauptsächlich auf Produktionen aus ihren Home Studios stützen.

Es ist wichtig zu wissen, dass ein Heimstudio nicht ausschließlich einem professionellen Studio vorbehalten ist. Sie können Ihre Aufnahmen zu einem Profi bringen, um einen Mix zu verbessern, oder sogar Ideen oder Demos neu aufzunehmen oder in Home Studio aufgenommene Tracks mit anderen im traditionellen Aufnahmestudio aufgenommenen Tracks zu kombinieren.

Erste Schritte zum Aufbau eines Heimstudios oder Heimaufnahmestudios

Was brauche ich für ein Homestudio?

Die Grundausstattung für die Einrichtung eines hochwertigen Heimstudios besteht aus folgendem, was wir ein grundlegendes Aufnahmeset nennen:

  1. Computer: Mac oder Windows-PC
  2. Aufnahme-, Misch- und Bearbeitungssoftware: DAW – Digital Audio Workstation
  3. Mikrofone
  4. Audioschnittstelle
  5. Monitore und/oder Kopfhörer
  6. Akustikraumbehandlung
  7. Verkabelung
  8. MIDI-Controller

Diese Kurzanleitung zu Aufnahmegeräten für Home Studio zielt auf eine Mindestqualität ab. Daher sind die Optionen nicht die billigsten, aber wie heißt es so schön: billig ist teuer. Das Ziel ist, so viel wie möglich zu sparen, aber ohne Abstriche bei der Qualität zu machen.

Der Computer muss nur die Anforderungen der verwendeten Software erfüllen, damit wir keine Zeit damit verbringen. Im Allgemeinen erfüllt jeder moderne Apple Windows- oder Mac-PC die Anforderungen, obwohl es immer ratsam ist, dies zu überprüfen.

In Bezug auf die DAW ist das Wichtigste, eine zu verwenden, die wir kennen. Es gibt keine universelle Empfehlung, jede hat ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten, daher ist sie sehr persönlich. Hier hinterlassen wir Ihnen einen Leitfaden zu den besten Programmen zum Aufnehmen, Bearbeiten und Mischen von Musik und Audio -DAW-, die kostenlos auf dem Markt erhältlich sind. Falls Sie es ernst meinen und Sie zu einer kostenpflichtigen wechseln möchten, können Sie sich diesen Leitfaden zu den besten kostenpflichtigen und kostenlosen DAWs für Home Studio ansehen.

Bestes günstiges professionelles Aufnahmegerät für Heimstudio

1. Monitore

Ein sehr beliebtes Monitorpaar ist der KRK Rokit 5 G4, der eine erschwingliche Option zum Mischen darstellt und in Heimstudios sehr verbreitet ist. Ungefährer Preis: 300 USD / 360 € / 229 £.

KRK Rokit 5 Monitore, ideal für Home Studio
KRK Rokit 5

Wenn Sie etwas Überlegenes wollen, ist ein weiteres gutes Paar Monitore der Yamaha HS5, eine sehr gute Option, um professionelle Mischungen zu erstellen. Der ungefähre Preis liegt etwas höher bei 400 USD.

2. Mikrofone

Audio Technica AT2035 Mikrofon
Audio Technica AT2035

Ein gutes Mikrofon für den Anfang ist das Audio Technica AT2035, das sich hervorragend für die Aufnahme von Gesang und Akustikgitarren eignet, da sein Frequenzgang flach bleibt und die hohen Frequenzen nur leicht betont. Ungefährer Preis: USD 150.

Eine weitere Mikrofonoption, die zwar etwas teurer ist als die vorherige, aber auch einen sehr charakteristischen, sauberen und kristallinen Klang bietet, ist das AKG C214. Ungefährer Preis: 350 USD.

Dies sind zwei der besten Mikrofone auf dem Markt für Heim Tonstudios.

3. Kopfhörer

Einer Ihrer besten Begleiter im Studio sind Kopfhörer, daher ist eine gute Wahl unerlässlich. Eine hervorragende Option ist das Audio-Technica ATH-M30. Ungefährer Preis: USD 40.

Beyerdynamic DT 770 Kopfhörer
Beyerdynamic DT 770

Eine weitere etwas teurere Alternative, die eine tolle Qualität und Langlebigkeit bietet, ist der Beyerdynamic DT 770. Die DT 770s bieten einen sehr präzisen und klaren Sound, egal ob zum Monitoring oder Mixing. Ungefährer Preis USD 200.

4. Audioschnittstelle

Das Audio-Interface ist ein äußerst wichtiger Bestandteil eines Home Studios. Dies liegt daran, dass das Signal hier von analog in digital umgewandelt wird, sodass ein schlechter Prozessor bei Ihren Aufnahmen wirklich kritisch sein und die Qualität Ihrer Arbeit ernsthaft beeinträchtigen kann. Eine gute Option ist das Scarlett 2i2 3. Generation von Focusrite. Es verfügt über eine zweikanalige Schnittstelle, die eine sehr klare Verarbeitung bietet und die auch an den integrierten Vorverstärkern erkannt wird. Ungefährer Preis: USD 170.

Focusrite Scarlett 212 3. Generation, das beliebteste Interface für Gitarristen.

Eine weitere teurere Option ist das Universal Audio Apollo Twin- Interface, es ist eine der besten Optionen für Aufnahmen zu einem erschwinglichen Preis. Es emuliert auch verschiedene berühmte analoge Vorverstärker und bietet eine konkurrenzlose Audiokonvertierung. Ungefährer Preis: USD 560.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, für weitere Informationen besuchen Sie unseren Leitfaden zu den besten Audio-Interfaces.

5. Akustische Behandlung

Es ist sehr wichtig, einen geeigneten Ort für die Aufnahme ohne unerwünschtes Rauschen, Interferenzen oder Nachhall zu haben.

Eine akustische Behandlungsoption dafür ist Auralex Roominators D36, ein Kit, um einen kleinen Raum zu konditionieren und gute Ergebnisse zu erzielen. Preis ungefähr: USD 189.

6. Midi-Controller

Obwohl es nicht unbedingt erforderlich ist, ist es bei der Herstellung sehr nützlich. Es ermöglicht Ihnen, mehr Audiooptionen zu haben. Sie können jedes virtuelle Instrument bequem über eine Tastatur steuern. Alle Möglichkeiten zu entdecken, die uns die digitale Welt heute bietet, gehört zum Beruf der Musikproduktion.

Midi-Controller M-Audio Keystation 49
M-Audio Keystation 49

Eine empfohlene Tastatur ist die M-Audio Keystation 49. Es hat ein leichtes und angenehmes Spielgefühl und verfügt über 49 Geschwindigkeiten (Empfindlichkeit). Ungefährer Preis: 100 USD.

7. Verkabelung

Obwohl es Faktoren gibt, die das Audio viel stärker beeinflussen als die Verkabelung, ist es sehr wichtig, dass das Kabel eine gute Qualität hat. Nicht nur wegen der Aufnahmequalität, sondern auch wegen seiner Haltbarkeit.

Eine gute Option für XLR-Kabel ist die D’Addario Planet Waves Classic Serie. Ungefährer Preis: 15 USD.

Kann ich damit professionell arbeiten?

Dieses Equipment ist ein sehr guter Einstieg in die Entwicklung in der Welt der Musikproduktion. Natürlich können Sie im Laufe der Zeit mehr und bessere Geräte erwerben, aber Sie werden sehen, dass die Investition, gut genutzt, hervorragende Ergebnisse erzielen wird. Sie können auf exzellentem Niveau aufnehmen und dies ist ein Ausgangspunkt für professionelle Aufnahmen.

Denken Sie daran, dass die Erfahrung, die Sie haben und wie Sie sie verwenden, wichtiger ist als das Aufnahmegerät.

Die 5 Grundregeln für die Aufnahme in Ihrem Home Studio

Zum Schluss geben wir Ihnen die 5 Grundregeln, damit Ihr Home Studio optimal funktioniert. Es gibt viele Heimstudio- Ideen, aber das sind die Regeln, die Sie für eine gute Heimaufnahme immer befolgen sollten.

Null Geräusch

Entfernen Sie alle geräuscherzeugenden Gegenstände. Elektronische Geräte neigen dazu, ständig Geräusche zu machen, obwohl unsere Ohren dies nicht wahrnehmen können. Vermeiden Sie akustischen Schmutz, Unklarheiten, entfernen Sie alles, was nicht notwendig ist, aus dem Home-Recording-Studio, oder verschieben Sie sie so weit wie möglich oder schalten Sie sie einfach aus.

Konditionierung der Raumakustik

Konditionieren Sie den Raum, in dem Sie aufnehmen möchten. Berücksichtigen Sie nicht nur die Akustik von Wänden, sondern alles, was Schallrückschläge erzeugen kann. Fliesen, Holz, Aluminium und andere Materialien können sich angreifen und ein kleines Echo in der Aufnahme verursachen. Hausgemachte Rezepte: Decken Sie den Boden mit Teppichen und die Fenster mit Vorhängen ab und entfernen Sie alle Elemente, die nicht unbedingt erforderlich sind.

Mikrofone fern von elektronischen Geräten

Bewegen Sie das Mikrofon von Ihrem Mac oder Windows-PC weg. Die Bildschirme geben auch ein leichtes Brummen von sich, das die Mikrofone aufnehmen.

Die beste Aufnahmesoftware ist die, die Sie verwenden können

Verwenden Sie eine Aufnahmesoftware, die Sie kennen. Es gibt viele DAWs auf dem Markt, und wählen Sie die virtuelle Aufnahmekonsole, die Ihren Anforderungen am besten entspricht und die Sie verwenden können. Beginnen Sie nicht mit der Aufnahme in Protools, wenn Sie nicht wissen, wie Sie damit umgehen sollen, auch wenn es sich um eine professionelle Aufnahmesoftware handelt, Sie werden keine guten Ergebnisse erzielen.

Mikrofonstandort

Behalten Sie den Mikrofonabstand im Auge. Die Mikrofone sind sehr empfindlich, und wenn Sie Stimmen zu nah aufnehmen, wird Ihr Atem in der Aufnahme zu präsent. Es ist auch sehr gut, einen Anti-Popping-Filter zu verwenden, der einige Frequenzen eliminiert und bei allen Aufnahmen den gleichen Abstand hält.

Die Referenzpreise wurden bei großen Online-Verkaufsläden für Musikequipment für Homerecording-Studios wie Amazon, Ebay und Thomann eingeholt.

Hast du Erfahrung mit Aufnahmen in einem Home Studio? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.