MXR Phase 90 – Klassisches Phaser-Effektpedal

MXR Phase 90 – Klassisches Phaser-Effektpedal
Comparte este artículo en

MXR Phase 90 ist eines der klassischen Pedale. Dieser Vintage-Phaser wurde von großartigen Gitarristen wie Eddie Van Halen verwendet.

MXR Phase 90: Ein Klassiker von den 70ern bis zur Gegenwart

Seit seiner Veröffentlichung zwischen 1972 und 1974 wurde das Pedal von Gitarristen weithin akzeptiert. Das Phase 90 ist ein Pedal, das auf jedem Pedal Board eines Musikers zu finden ist. Es deckt alle Arten von Musikgenres und -stilen ab, von Jazz, Funk oder Soul bis hin zu Rock, Metal, Pop, und wir könnten weitermachen.

Einige Gitarristen, die die MXR Phase 90 verwendet haben

Das MXR Phase 90 war ein sehr beliebtes Effektpedal. Wird von Gitarristen wie David Gilmour von Pink Floyd für die Alben Wish You Were Here und The Wall verwendet. Ein anderer Musiker, der es benutzte, war Steve Jones von den Sex Pistols in der legendären britischen Punk-Hymne Anarchy in Großbritannien.

Auch der virtuose Künstler Eddie Van Halen hat in den ersten beiden Alben der Band auf dem instrumentalen Eruption aufgefallen.Ein weiterer großer Vertreter der Benutzer war Johnny Winter, amerikanischer Blues- und Rockgitarrist.

MXR Phase 90 Block-Logo, klassisches Phaser-Gitarreneffektpedal.

Was ist ein Phaser?

Phaser ist ein digitaler Effekt, der durch Audioverarbeitung erzielt wird, bei der das Signal verdoppelt und eine leichte Verzögerung angewendet wird. Beide Signale zusammen, das ursprüngliche und das verzögerte, erzeugen eine sogenannte Modulationsphaseneinstellung zwischen einem Signal und dem anderen. Der Unterschied zwischen Signalen ist nicht zufällig, sondern basiert auf einem Exponentialalgorithmus, daher dessen regelmäßige Auslöschung.

Somit ist das Herz eines Phasers oder Phasenschiebers eine Schaltung, die das eingehende Signal in zwei Teile teilt und die Phase eines Filaments um 180 Grad umkehrt. Ein Niederfrequenzoszillator wird dann an die Signale angelegt, wodurch sie sich an verschiedenen Punkten entlang des Frequenzspektrums schneiden. 

Wenn sich die beiden Signale treffen, sind sie um 180 Grad phasenverschoben und heben sich gegenseitig auf, wodurch eine „Kerbe“ oder „Kerbe“ in der Frequenz erzeugt wird. Wenn der Oszillator diese Kerben im Audiospektrum auf und ab bewegt, erzeugt er den charakteristischen Effekt, für den diese Pedale berühmt sind.

Dies ist die technische Erklärung, aber lassen Sie uns den Effekt, der nach unseren Ohren erzielt wird, in Worte fassen. Durch Manipulieren des Signals und Ändern oder Einstellen der Phase erhält das Signal einen unglaublich dreidimensionalen Wirbelklang.

Was ist der Unterschied zwischen einem Phaser und einem Flanger?

Der Phaser-Effekt ist ein flangerartiger Sound. Der Hauptunterschied zum Flanger-Effekt besteht jedoch darin, dass die Phaser-Phasenauslöschungen exponentiell sind, dh 1, 2, 4, 8, 16 usw. Stattdessen sind die des Flangers sequentiell, dh 1, 2, 3, 4, 5 und so weiter.

Jim Dunlops MXR Phase 90 Demo Video

MXR Phase 90, der König der Phaser-Effektpedale

Andere Phaser-Hersteller waren Maestro und Electro-Harmonix, die zu denen gehörten, die diesen Effekt populär machten. Aber ohne Zweifel war der beliebteste Phaser seiner Zeit der MXR Phase 90

Die Phase 90, die dramatischer klang als die Phase 45 und billiger und einfacher als die Phase 100 mit zwei Tasten war, war der Sweet Spot und infolgedessen ein voller Erfolg.

Wie wir bereits sagten, hat Eddie Van Halen seine Töne in Van Halen I gefärbt, David Gilmour hat es verwendet, um Pink Floyds „Shine on You Crazy Diamond“ Glanz zu verleihen, Mick Jones hat es in Clashs „Lost in the Supermarket“ verwendet, nur für Nennen Sie einige Beispiele.

Phase 90-Spezifikationen

Die Phase 90 wurde 1972 von Keith Barr entworfen und war der erste Effekt von MXR. Sie ist ein vierstufiger Phaser. Da es vier unabhängige Stufen hat, in denen die Phase des Signals invertiert wird, führt dies zu zwei „Kerben“ der modulierten Frequenz.

Die Geschwindigkeit, mit der sich diese „Kerben“ im Frequenzspektrum auf und ab bewegen, wird durch den „Geschwindigkeit“ -Regler der Phase 90 gesteuert

Da die ursprünglichen MXR-Pedale kein True-Bypass waren, durchlief das Eingangssignal die Pufferstufe des Pedals, selbst wenn der Effekt ausgeschaltet war, was zu einem Verlust an Helligkeit oder Ton führte.

Entwicklung der MXR-Phase 90

Frühe MXR-Pedale hatten ihre Namen und das MXR-Logo in einer „Skript“ -Schrift auf ihren Fronten siebgedruckt. 1976 erhielten alle Pedale der Linie modernere Großbuchstabenlogos, die von einer Black Box umgeben waren, die als „Block“ bezeichnet wurde. Mit der Änderung der Ästhetik wurde auch die Phase 90-Schaltung modifiziert. Diese beiden Versionen sind unter dem Skript oder Skript-Logo und dem Block oder Block-Logo bekannt.

MXR Phase 90 Script-Logo, klassisches Phaser-Gitarreneffektpedal.

Im Jahr 1984 schloss MXR wegen starker Konkurrenz. Drei Jahre später, 1987, erwarb Jim Dunlop das Unternehmen. Seitdem hat Dunlop mehrere Neuauflagenversionen der Phase 90 veröffentlicht.

Neue Versionen des Pedals:

  • CSP-026 Handwired 1974 Vintage Phase 90: Dies ist angeblich eine echte Kopie der ersten Schaltung aus den 70er Jahren.
  • CSP-101SL Script Phase 90 – LED: Dies ist eine Variation der vorherigen, die moderne Spezifikationen enthält. Es verfügt über eine LED-Lichtanzeige und einen Eingang für eine externe Stromquelle.
  •  EVH-90 Phase 90: Es ist das Markenzeichen von Eddie Van Halen. Es gibt zwei Soundmodi: einen Standardblockmodus und einen „Skript“ -Modus. Diese Modi werden über eine Taste an der Seite des Geschwindigkeitsknopfs ausgewählt. Das ästhetische Design basiert auf der mythischen Frankenstrat-Gitarre.
  • CSP-001 Variphase: Es handelt sich um eine „Custom Shop“ -Serie. Es ist eine Expression-Pedal-Phase 90 in einem orangefarbenen Wah-Wah-ähnlichen Gehäuse.
  • CSP-099 Phase 99. Ebenfalls aus der „Custom Shop“ -Serie, verfügt es über zwei Schaltkreise in einem einzigen Pedal mit verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten.
  • M-290 Phase 95: Es handelt sich um ein Modell, das sowohl die Phase 90 als auch die Phase 45 umfasst. Es kommt in einem Mikropedalformat. Sie haben die Möglichkeit, zwischen beiden Modellen zu wählen. Darüber hinaus verfügt es über die Skript- und Blockversionen, die über Schaltflächen an der Seite des Geschwindigkeits- / Geschwindigkeitsreglers ausgewählt werden können..

Natürlich sind die Fanatiker und Puristen wie bei allem der Meinung, dass der wahre und einzigartige Klassiker MXR Phase 90 das ursprüngliche „Skript-Logo“ aus den 70er Jahren ist.


Sie können Meinungen dazu oder andere und andere Musiker in unserem Forum austauschen: https://guitarriego.com/foro/

Folgen Sie uns auch auf Instagram @guitarriego oder Facebook: https://m.facebook.com/guitarriego/


Comparte este artículo en

Ein Gedanke zu “MXR Phase 90 – Klassisches Phaser-Effektpedal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.