Geschichte und Spezifikationen der PRS Multifoil Special Model

Geschichte und Spezifikationen der PRS Multifoil Special Model
Comparte este artículo en

Geschichte und Spezifikationen der PRS Multifoil Special Model Gitarre, einer der mysteriösesten und begehrtesten Gitarren von Paul Reed Smith.

Geschichte des Paul Reed Smith Multifoil Special Model

Die PRS Multifoil Special Model Gitarre wurde in begrenzten Mengen produziert, es wird gesagt, dass 48 hergestellt wurden. Soweit Sie herausfinden können, gilt dies für eine „PRS Forum“ -Ausgabe, die aus vier verschiedenen Oberflächen zwölf Mal hergestellt wurde.

Oberflächen: Silber, Grün, Kupfer, Rot und Blau
Oberflächen: Silber, Grün, Kupfer, Rot und Blau

Das Multifoil Special Model enthielt vier Farben: Blau, Silber oder Metall, Rot und Kupfer. Es gab auch Einheiten ohne die Kennzeichnung, „PRS Forum„, aber wir fanden keine verlässlichen Informationen darüber. Was wir sagen können ist, dass es auch das grüne Finish gibt. Dieses PRS Multifoil- Modell wurde 1987, 1988 und 1989 hergestellt.

Manchmal wird dieses Modell als „Standard Multifoil“ anstelle von “ Multifoil Special Model “ bezeichnet, da die Spezifikationen mit Ausnahme des Schaftprofils , das breit dünn ist, mit denen des Standards 24 übereinstimmen .

PRS Multifoil Special Model spezifikationen

Wie der Standard ist der Körper komplett aus Mahagoni. Auf diese Weise unterscheidet es sich von dem benutzerdefinierten Modell, das mit einem Ahorndeckel geliefert wird, obwohl es Ausnahmen von Standards gibt, die mit einem Ahorndeckel geliefert wurden, aber diese sind sehr begrenzt.

Ein Stück Mahagonihals ist mit 24 Bünden eingelegt. Die Inlays können die Monde oder die traditionellen PRS «Vögel» sein. Griffbrett besteht aus brasilianischem Rosenholz. Schließlich ist das Halsprofil breit-dünn. Das Logo auf dem Spindelstock des Paul Reed Smith Multifoil Special Model ist Pauls Unterschrift kleiner als heute.

Mahagoni Korpus hat oben geschnitzt und doppelt ausgeschnitten. Die Tonabnehmer sind HFS und Vintage Bass im HH-Format, aber es kam auch in HSS. Es hat einen Drehschalter und kann mit einem Ton oder mit dem Sweet Switch kommen .

Der Sweet Switch schneidet hohe Frequenzen. Dies reproduziert den Effekt auf die Höhen, den die Verwendung eines langen Kabels hat. Dies wurde von PRS auf Anfrage von Carlos Santana erstellt, der früher lange Kabel verwendete. Mit diesem Schalter haben Sie beide Audios mit normalem / hellem oder süßem / rundem Ton zur Hand.

Die Oberflächen waren, wie bereits erwähnt, Rot, Kupfer, Grün, Blau und Metall.

PRS Multifoil 1988 Demo Video

Multifoil-Finish-Fehler

Das Finish, das heute so geschätzt wird, wurde vom Markt nicht gut aufgenommen. Darüber hinaus machte die Zerbrechlichkeit des Peeling-Lacks das Modell zu einem Versager. Sogar der Verkäufer eines Gitarrenladens sagte, er habe es mehrere Monate lang nicht verkaufen können, bis er sie gekauft habe. 

Deckel von PRS Multifoil von Gustavo Cerati
Oberseite des PRS Multifoil-Sondermodells mit natürlichem Relikt

Hohe Preise des PRS Multifoil

Heute werden diese Gitarren sehr geschätzt und erreichen über USD 8.000, wenn sie in gutem Zustand sind. Wie das unten gezeigte Silber.

Weitere Informationen zu PRS finden Sie unter prsguitars.com.

Verwandte Artikel: PRS Guitars stellte die Gitarre zum 35-jährigen Jubiläum von Private Stock Dragon vor.


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.