Epiphone DC PRO 2020, Funktionen, Meinungen und Preis

Epiphone DC PRO 2020, Funktionen, Meinungen und Preis
Comparte este artículo en

Epiphone DC PRO, eine E-Gitarre aus dem Jahr 2019, hat den Markt mit ihren herausragenden modernen Vintage-Merkmalen beeindruckt und begeisterte Kritiken hervorgerufen, während der Preis nur einen Bruchteil eines originalen Gibson ausmacht. 


Hintergrund des Epiphone Double Cut und seines Designs

Das Modell basiert auf dem erfolgreichen Epiphone Del Rey, das 1995 vom Unternehmen eingeführt und fünf Jahre später im Jahr 2000 eingestellt wurde. Später, in den Jahren 2013 und 2014, veröffentlichten sowohl Gibson als auch Epiphone ein Tak Matsumoto DC Signature Double Cut-Modell. Der Gibson war exklusiv für den japanischen Markt, während das Epiphone die einzige Signatur dieses Künstlers war, die zum Verkauf stand. außerhalb Japans.

Epiphone Del Rey


Unterschiede zum aktuellen DC PRO-Modell

Das Del Rey-Modell wurde mit einem verschraubten Griff mit Lautstärke und Master-Ton geliefert, dem Wahlschalter zwischen beiden Knöpfen, ohne Bindung am Griff oder an der Pegbox und mit Dot-Inlays.

Auf der Tak Matsumoto Signature-Seite waren dies 22 Bünde anstelle der aktuellen 24 Bünde mit Master-Lautstärke und zwei Tönen. Es gab eine Les Paul Custom-Option mit Bindung oder Volant am Hals und Spindelstock und eine andere ohne Volant am Körper.

Die aktuellen Modelle haben einen geklebten Schaft, Lautstärke und Ton für jeden Tonabnehmer und die Position des Selektors wie beim Les Paul. Er verfügt über Block-Inlays, Rektanzulare mit einem Avalon-Dreieck im Inneren und bringt den länglichen Spindelstock einer Halbmulde des Unternehmens .

Gibson Tak Matsumoto
Gibson Tak Matsumoto


Epiphone DC PRO-Funktionen


Möbel, Holz und Spezifikationen

Das Epiphone DC PRO ist ein modernes asymmetrisches Double-Cutaway-Design. Das DC ist die Abkürzung für Double Cut, was auf Englisch Double Cut bedeutet. Es hat eine exzentrische und markante Oberseite, die in AAA-Flammenahorn furniert ist. Der Körper und der Hals, im Einklang mit dem klassischen Epiphone und Gibson: Sie sind Mahagoni und 24,75 „Skala. Kommt mit Rand oder Bindung am Körper, am Griff und an der Pegbox. Letzteres hat das gleiche Design wie die mit Blumen besetzten Sheraton-Klingen.

Der Hals hat ein Pau Ferro Griffbrett mit einem Radius von 12 Zoll. Der Hals besteht aus 24 mittleren Jumbo-Bünden – mittlerem Jumbo – und hat ein benutzerdefiniertes C-förmiges Profil. Die Nuss ist der GraphTech NuBone aus synthetischem Knochen. Die Inlays sind Block und Dreieck, Perle und Abolon.

Offizielles Epiphone-Foto des DC PRO-Starts
Offizielles Epiphone-Foto des DC PRO-Starts

Der Körper hat im Gegensatz zu den meisten Epiphone-Modellen eine Aussparung im hinteren Teil des Körpers, den „Bauchschnitt“ oder die Aussparung für den Bauch oder den Bauch. Dies macht den DC Pro zu einem ergonomischeren und komfortableren Instrument.

Sein Gewicht beträgt ungefähr 4 Kilo, was eine mittelschwere E-Gitarre nach den Standards der Gitarren der Marke ausmacht. Seine Balance mit seiner 24-Bund-Halsbuchse, dem großen, langen Spindelstock und dem Zwei-Horn-Körper ähnelt der eines SG, und er neigt dazu, horizontal zu liegen und ein wenig zu „wackeln“.


Epiphone ProBucker Tonabnehmer: Qualität und Vielseitigkeit

Dieses brandneue Instrument verfügt über zwei Epiphone ProBucker 2-Hals- und 3-Brücken-Humbucker-Tonabnehmer. Sowohl Humbucker im PAF-Stil der späten 1950er als auch der frühen 1960er Jahre bieten die Möglichkeit, sich mit Push-Pull-Reglern zu teilen und im Single-Coil- oder Single-Coil-Modus zu spielen, um die Klangvielfalt zu erhöhen. Es wird auch eine Höhen-Entlüftungsschaltung verwendet, um Ihre Höhen intakt zu halten, wenn die Gitarre leiser gestellt wird. Die doppelten Lautstärkeregler und Klangregler sind wie bei einem Les Paul über einen Drei-Wege-Kippschalter am oberen Lautsprecher angeschlossen.


Double Cut Hardware und Hardware

Hardware oder Beschläge sind vernickelt. Es verfügt über ein Grover 18: 1-Maschinenkopfset und die LockTone Tune-omatic-Brücke von Epiphone. Das Instrument wird mit einem Unterscheidungsmerkmal geliefert, das belegt, dass es an der Spitze der Produktlinie der Marke steht. Hierbei handelt es sich um einen Gurtstift mit einem eigenen Markenschloss: Epiphone StrapLocks.


Oberflächen und Farben der Epiphone DC PRO-Gitarre

Das neue Epiphone DC PRO 2020 ist in den gleichen Ausführungen wie im Vorjahr erhältlich. Sie können das Instrument in den folgenden Farben erhalten: Black Cherry, Faded Cherry Sunburst, Midnight Ebony, Mojave Fade und Wild Ivy.

Die fünf Ausführungen des Epiphone DC PRO
Die fünf Ausführungen des Epiphone DC PRO


Preisgestaltung für Epiphone DC PRO

Die Epiphone-Website veröffentlicht es zu einem Preis von USD 599. Somit befindet es sich im oberen Bereich der Produktlinien und Modelle der zweiten Marke Gibson.


Schlussfolgerungen zum Epiphone DC PRO: Vor- und Nachteile

Das Epiphone DC Pro hat das Gespräch ausgelöst und einen sehr guten Empfang generiert, der die Erwartungen der Fans der Marke übertrifft.


Vorteile des Epi DC PRO

  • Es ist ein Instrument im Les Paul-Stil, aber mit großen ergonomischen Verbesserungen, die die Spielbarkeit erheblich verbessern. Das Nackengelenk, 24 Bünde und die Aussparung im hinteren Bereich des Körpers sind eine große Verbesserung.
  • Wie das Spitzenmodell der Marke hat es ein ausgezeichnetes Finish mit einem geflammten AAA-Oberteil, Bindungen an Körper, Hals und Spindelstock sowie eine der schönsten Epi-Klingen zusammen mit dem neuen Vintage-Typ ähnlich dem Gibsons offenes Buch erschien dieses Jahr.
  • Vielseitige Audioqualität dank der Möglichkeit, die ProBucker-Tonabnehmer zu teilen und zu versetzen.
Epiphone DC PRO Wild Ivy
Epiphone DC PRO Wild Ivy


Nachteile des Epiphone Double Cut PRO

  • Die Gewichtsbalance des Instruments ist eher in Richtung Spindelstock gerichtet, wodurch es dazu neigt, sich zu „neigen“ und horizontal zu verlaufen.
  • Die Position des Tonabnehmerwählers ermöglicht es nicht, dass sich die hintere Aussparung ausreichend nach links erstreckt, so dass es unmöglich ist, sie zu nutzen, wenn Sie das Spiel gestoppt haben.
  • Obwohl die Tonabnehmer sehr gut sind und mit einem „Quick Connect“ -System ausgestattet sind, muss die Gitarre neu verkabelt werden, falls sie für High-End-Tonabnehmer wie Gibson oder DiMarzio oder Seymour Duncan ausgetauscht werden soll.


Wenn Ihnen diese Notiz gefallen hat, können Sie sie in Ihrem bevorzugten sozialen Netzwerk teilen. Sie können auch Meinungen teilen oder über diese Rezension und mehr mit anderen Musikern in unserem Forum chatten.

Abonnieren Sie unser Instagram und Facebook, um über Neuigkeiten auf dem Laufenden zu bleiben.


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.