Fender testet Karosseriekonstruktionen mit Kammer- und Gewichtsentlastung

Comparte este artículo en

Als Alternative zu Swamp Ash arbeitet Fender an Karosseriekonstruktionen mit Kammer- und Gewichtsentlastung, um schwerere Ash-Ash zu verwenden. Neben der Berücksichtigung anderer alternativer Hölzer.


Fender and the Swamp Ash oder Swamp Ash Crisis

Fenders Entscheidung, den Einsatz von Fresno in seinen Gitarren drastisch zu reduzieren, hat bei den Gitarristen für Aufsehen gesorgt. Überschwemmungen im Mississippi-Delta und eine invasive Insektenart wurden als Hauptumweltfaktoren genannt, die die Gründe für die aktuelle Situation sind. 

Justin Norvell, Executive Vice President und Head of Product von Fender, sprach und diskutierte die Pläne des Unternehmens zur Bewältigung der "Swamp Fresno Crisis".

Justin Norvell, Executive Vice President und Head of Product bei Fender, gab bekannt, dass sie Kammer- und Gewichtsentlastungsgremien untersuchen.
Justin Norvell, Executive Vice President von Fender

Norvell berichtete: „Es ist wichtig anzumerken, dass wir nur über Fender sprechen, nicht über die Branche im Allgemeinen, und dass wir nicht aufhören werden, Ash- oder Swamp Ash-Gitarren herzustellen. Vielmehr reduzieren wir seine Verwendung nur stark, es wird nur für die Top-Lines und / oder die Modelle verwendet, bei denen es ein Muss ist, zum Beispiel die Telecaster American Original 50's oder die Jimmy Page Signature-Serie. Wir werden weiterhin so viel Asche wie möglich kaufen, aber wir erwarten, dass das Angebot sporadischer wird. Wir können immer noch einige limitierte Läufe bauen, da wir Versorgung bekommen können. "

Fender Telecaster Jimmy Page Unterschrift
Fender Telecaster Jimmy Page Unterschrift


Fender und die Alternativen, die sie studieren

Als Alternative erwägt das Unternehmen andere Holzarten. Fender arbeitet auch an der Entwicklung von Körpern mit Gewichtsreduzierung oder Hohlkörpern.

Justin Norvell sagte bei Fender: „Wir probieren immer neue Hölzer aus. Es gibt Optionen, die wir mögen und die nicht so historisch sind wie westliche Zeder – westliche Zeder -, aber Kiefer – Kiefer – ist definitiv ein Holz, das wir verwenden werden. Einige denken, dass Kiefer weich ist, aber es gibt verschiedene Kiefernarten und nicht alle sind so weich. Wir arbeiten auch mit leicht gerösteten Kiefern, die Vorurteile von Weichheit beseitigen würden, und modellieren eher einen Vintage / erfahrenen Körper. (…) – auch wir sehen Sassafras – der auch wie die Kiefer ist – hat seinen eigenen historischen Kontext. “

Kotflügel mit Kammerkörper oder Gewichtsentlastung

Norvell war überrascht, als er sagte, dass sie die Arbeit mit Asche auf neue Weise analysieren. Sie erwägen den Kauf von schwerer Asche zur Verwendung an ausgehöhlten Körpern und zur Gewichtsreduzierung.

Fender Broadcaster mit festem Körper aus Fresno-Swamp Ash-, wird er durch Körpergewichtsentlastung ersetzt?

In diesem Zusammenhang sagte der Fender-Manager: „Wir versuchen auch, den Baum etwas höher zu bewegen, von der Basis bis zur Spitze, wo das schwerste Holz ist, das wir normalerweise nicht verwenden würden. Unser Forschungs- und Entwicklungsteam – Forschung und Entwicklung – hat verschiedene Konstruktionen für Kammer- oder Hohlräume im Körper – Kammerkörper – und Gewichtsentlastung – Gewichtsentlastung – ausgearbeitet, die es uns ermöglichen würden, unser Angebot zu erhöhen. Die leichte Esche, bekannt als Sumpfasche, ist buchstäblich nur die Basis des Baumes. Wir haben mehrere Gitarristen die Weight Relief-Versionen ausprobieren lassen, um sie mit festen Körpern zu vergleichen, und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis! "

Sie können Meinungen teilen oder mit anderen Musikern in unserem Forum chatten: https://guitarriego.com/foro/

Folgen Sie uns auch auf Instagram @guitarriego oder Facebook: https://m.facebook.com/guitarriego/


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.