Brian May Guitars bringt neue Gitarre auf den Markt: Arielle Signature

Brian May Guitars bringt neue Gitarre auf den Markt: Arielle Signature
Comparte este artículo en

Brian May Guitars bringt für 2021 eine neue E-Gitarre auf den Markt, ein exklusives Modell, das in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen und Singer-Songwriter Arielle hergestellt wurde. Das erste Modell basiert nicht auf dem Red Special und basiert auf dem „Two-Tone“ des Künstlers.

Neue Arielle Signature Gitarre von Brian May Guitars

Das neue Gitarrenmodell von BM Guitars wird das erste „no Red Special“ der Marke sein. obwohl es eine Tonabnehmerkonfiguration hat, die der legendären Gitarre von Brian May ähnelt.

Die Gitarre basiert auf der benutzerdefinierten Gitarre „Two Tone“, die der Künstler Arielle hergestellt hat, inspiriert von der Geschichte von Brian May und seinem Red Special. Es hat jedoch bestimmte Modifikationen des Originals wie die Pegbox.

Arielle und Brian May mit der Two-Tone Custom Guitar und den neuen Brian May Signature Guitars.

Technische Daten der Arielle-Gitarre

Das Gitarrendesign ist ein Offset ähnlich einem Gibson Firebird, gemischt mit einem Fender Inverted Jazzmaster. Die Gitarre hat einen erhöhten Mittelstreifen und ein zweifarbiges Finish in Rot und Blau. Der Aufbau besteht aus einem Korina / Limba-Korpus mit einem einteiligen Mahagonihals mit 24 Bünden und modernem Radius.

Die Skalenlänge von Arielle beträgt 24 Zoll – genau wie beim originalen Red Special – und ist drei Viertel Zoll kürzer als bei einer Standard-Gibson-Gitarre mit Skalenlänge.

Arielle Hardware

Die Hardware wird in Form eines verchromten Wilkinson-Zweipunkt-Tremolos sowie eines Mini Locking Rotomatic-Tuners der Grover 406-Serie geliefert. Das Wilkinson-Tremolo verfügt über sechs Einzelsättel sowie eine flache Lippe, die die Möglichkeit einer horizontalen Sattelbewegung ausschließt.

Arielle Signature Brian May Gitarren.

Brian May Gitarren Arielle Electronics

Die Elektronik besteht aus den Tri-Sonic Single-Coil-Tonabnehmern von May sowie dem gleichen Phasenschaltsystem wie beim Red Special. Dieses System verfügt über sechs DPDT-Schalter, mit denen jeder Tonabnehmer aktiviert und seine Phase unabhängig voneinander umgekehrt werden kann. Es gibt auch eine Hauptlautstärke- und Klangregelung, und letztere verwendet einen Sprague 0,033 μF Orange Drop-Kondensator.

Geschichte von «Two-Tone», Arielle’s Custom-Gitarre

Arielle’s Setup / Rig Rundown

In der klassischen Rig Rundown-Serie von Premier Guitar zeigt Arielle ihr Setup und insbesondere das legendäre „Two-Tone“, auf dem Brian May Guitars sein neues Arielle Signature-Modell basiert.

Brian May kündigt die erste Nicht-Red Special-Gitarre seiner Marke an: Arielle

May sagte über die Enthüllung des neuen Modells: „Dies ist die erste Gitarre, die Brian May Guitars angeboten hat und die nicht auf meinem ursprünglichen Red Special basiert. Entworfen von Arielle und benannt nach ihr, ist es eine neue Dimension. Um zu verstehen, warum diese Gitarre für mich unwiderstehlich war, muss man sie in den Händen halten. Es ist leicht, geschmeidig, beweglich und… es singt wie ein Vogel!“.

Arielle’s neues Album: Analoges Mädchen in einer digitalen Welt

Zusammen mit der Veröffentlichung von Arielle’s Signature-Gitarre kündigte sie auch ihr neuntes Studioalbum an,  Analog Girl In A Digital World. Das Album wird am 7. Mai 2021 veröffentlicht und die erste Single Peace Of Mind wird am 12. Februar erscheinen. Sie können das Album Analog Girl In A Digital World Arielle reservieren.

Die Gitarre wird am 28. März 2021 erhältlich sein und kostet £ 795 / USD 1.100. Weitere Informationen finden Sie auch unter shop.brianmayguitars.co.uk.

Verwandte Anmerkungen: Geschichte und Eigenschaften von Brian Mays Red Special.


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.