Professioneller Gitarrist sein: Karriere, Wissen und Rat

Comparte este artículo en

Als professioneller Gitarrist träumen wir alle davon, an der Gitarre zu leben, wir denken über eine mögliche Karriere nach, wir erwerben Wissen und bitten um Rat, um dies zu erreichen. In dieser Notiz sehen wir, wie man ein professioneller Gitarrist ist.

Was ist es, ein professioneller Gitarrist zu sein?

Ein professioneller Gitarrist zu sein kann viele Dinge umfassen. Während wir alle an Rockstars wie Joe Satriani, Eric Johnson, Andy Timmons, Joe Bonamassa oder andere großartige Musiker denken, gibt es viele Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt mit der Gitarre zu verdienen.

Obwohl sie offensichtlich sind, abgesehen davon, dass sie Teil einer Band sind – sehr erfolgreich oder nicht so sehr – wie Brian May of Queen oder Solist wie John Mayer oder Paul Gilbert; man kann Gitarrist für eine Coverband sein und in mittleren oder kleinen Bars und Theatern spielen und gutes Geld verdienen; auch ein Session-Musiker und spielen für andere und / oder geben auch Gitarrenunterricht.

Darüber hinaus haben sich mit der Entwicklung des Internets für viele große Möglichkeiten eröffnet, und Gitarristen sind keine Ausnahme. Youtube, Websites und soziale Netzwerke sind eine großartige Gelegenheit und Geldquelle für diejenigen, die wissen, wie man sie nutzt.

Das "Geheimnis" des Geschäfts der bürgerlichen Gitarristen

Tom Hess erklärt in seinem Blog, dass all diese "Mittelklasse" professioneller Gitarristen nicht bekannt ist, weil:

  • Die Musikpresse ist nicht daran interessiert, über diese Leute zu schreiben, da berühmte Leute mehr Zeitschriften verkaufen; Wen lesen die Leute am liebsten, über John Petrucci, der Millionen von Platten verkauft, oder über den Gitarristen, der in Bars für weniger als 100 Leute spielt, oder über einen Musiker in einer Coverband?
  • Auch professionelle mittelständische Gitarristen haben kein Interesse daran, dem Rest der Welt zu erzählen, wie sie viel Geld verdienen. Dies liegt daran, dass Ihr Produkt nicht so eng mit Ihnen verbunden ist wie erfolgreiche Gitarristen wie Yngwie Malmsteen. Seien wir ehrlich, jeder kann das Gleiche kopieren oder tun wie Yngwie, aber wir wissen, dass dies Malmsteens finanzielle Situation niemals gefährden wird. Auf der anderen Seite könnte es Wettbewerb sein und sich auf Ihr Einkommen auswirken, wenn Sie anfangen, derselbe zu sein wie ein bürgerlicher Gitarrist, der nicht so beliebt ist. Aus diesem Grund spricht niemand über das Geschäft der bürgerlichen Gitarristen, und es gibt eine Art "Geheimnis".

All diese Optionen, die es Ihnen ermöglichen, von der Gitarre und mehr zu leben, werden wir in diesem Hinweis analysieren, einschließlich der Geheimnisse des Geschäfts von mittelständischen Gitarristen.

Professioneller Gitarrist sein: Karriere, Wissen und Rat

Ein erfolgreicher professioneller Gitarrist zu sein

Wir alle wollen oder träumen irgendwann davon, spielen unsere eigenen Songs in großen Stadien, spielen im Radio und verkaufen Millionen von Schallplatten. Dies ist natürlich das schwierigste von allen; Man kann mit der E-Gitarre sehr tugendhaft sein und viel über Musik wissen, aber keine Menschen erreichen; Man kann ein Instrumentalist sein, der sich nicht vom Durchschnitt abhebt, aber die Fähigkeit hat, etwas in Menschen zu erzeugen und erfolgreicher zu sein. Musikinstrumente sind Ausdrucksformen, Kunst und als solche subjektiv.

Auch man kann sich auf die Band verlassen, auf seine Bandkollegen. Wie viele bekannte Bands haben nüchterne oder normale Gitarristen? Wie viele Bands mit großartigen Gitarristen, die aber nie großen Erfolg oder Popularität erzielen?

All dies soll die Komplexität der Karriere eines Musikers und insbesondere der eines Gitarristen hervorheben. Man muss die Vielfalt der Themen verstehen, die der Gitarrist für seinen Erfolg berücksichtigen muss. Wir sollten uns nicht darauf beschränken, uns als Künstler und Instrumentalisten zu entwickeln, sondern uns darauf konzentrieren, zu sehen, mit wem wir in Verbindung stehen, mit wem wir eine Band bilden, die Öffentlichkeit zu verstehen, uns kennenzulernen, anderen Bands zuzuhören und so mit vielen weiteren Faktoren fortzufahren, die wir berücksichtigen müssen.

Unterschiedliche Erfolgsniveaus als Künstler

Natürlich müssen Sie nicht Teil der Heroes of Silence oder Soda Stereo sein, um sich als Gitarrist oder Teil einer erfolgreichen Band zu betrachten. Es gibt viele nicht so beliebte Musiker, die bescheiden touren, aber es Ihnen ermöglichen, von Ihrer eigenen Musik zu leben.

Das Geschäft von privaten Parteien

Viele bekannte Bands spielen private Partys. Sowohl an Geburtstagen, Hochzeiten als auch am Jahresende Partys privater Unternehmen. Normalerweise handelt es sich um zeitlich verkürzte Erwägungsgründe.

Im Gespräch mit einem Vertreter der argentinischen Band erklärte er uns, dass mit Ausnahme der Big Bands, die einen zu teuren Cache haben, die meisten bekannten Bands bei privaten Veranstaltungen spielen.

Er erklärt weiter, dass einer seiner Kunden ein multinationales Unternehmen ist, dessen Durchschnittsalter 25 Jahre beträgt. Bei seinen Partys zum Jahresende leitet er berühmte Bands. Bands wie Miranda !, Kapanga, Bahiano, Vilma Palma und Vampiros, Los Cafres, Los Tipitos und andere haben auf diesen Partys gespielt.

Session-Gitarrist sein

Es gibt Menschen, die keine Künstlerberufung haben oder einfach nicht die "Gabe" haben, die "andere", die erforderlich ist, um den Rest zu überwinden und Menschen zu erreichen. Diese Gitarristen können jedoch großartige Instrumentalisten sein, die das Instrument sehr gut beherrschen und über eine Vielzahl theoretischer und technischer Ressourcen verfügen.

Wie man ein Session-Gitarrist ist

Diese großartigen Gitarristen, die aus Mangel an Ehrgeiz oder "Ich weiß nicht was" für den Erfolg ihrer eigenen künstlerischen Karriere notwendig sind, haben die Möglichkeit, für eine andere berühmte Person zu spielen, eine Person, die Popularität erlangt hat.

Ein Session-Musiker zu sein, ist eine großartige Option, um von der Gitarre zu leben. Im Gegensatz zum vorherigen erfordert dieser Beruf nicht die Behandlung einer Vielzahl von Themen, insbesondere solcher, die nicht so mit der Gitarre zu tun haben.

Der Session-Gitarrist ist ein Angestellter, der ein Gehalt erhält und wissen muss, wie man sehr gut Gitarre spielt, pünktlich und verantwortungsbewusst ist. Sie müssen sich weder um die Vereinbarung mit der Plattenfirma, die Einstellung eines PR- oder Pressevertreters kümmern, noch ist sie daran interessiert, einen Vertreter zu haben.

Darüber hinaus kann diese Arbeit sehr gut bezahlt werden. Je wichtiger der Künstler ist, mit dem Sie spielen, desto mehr Konzerte werden Sie spielen und desto besser werden Sie bezahlt. Leider ist der Nachteil, dass alles, was Sie tun, für jemand anderen ist. Normalerweise hilft Ihr Job Ihrer persönlichen Karriere nicht.

Das Opfer des Session-Musikers

Einige haben das Glück, Musik zu spielen, die eng an ihrem Stil ausgerichtet ist, und sie fast so zu genießen, als wäre es ihre eigene Band. Die Realität ist jedoch, dass die meisten von ihnen nicht nur ihre eigene Musik, sondern auch ihren eigenen Musikstil opfern.

Gady Pampillón, eine ehemalige Gitarristin aus La Torre, sagte, dass sie viele Jahre lang Zweifel an ihrer Entscheidung hatte, an einem Projekt eines anderen zu spielen, und ihre persönlichen Projekte opferte. In einem Interview im Jahr 2015 gestand Gady: "Ich mochte La Torre wirklich nicht, ich mochte es überhaupt nicht." Pampillón fährt fort: "Es fiel mir schwer zu akzeptieren, meine Freunde überzeugten mich, sie sagten mir: 'Du wirst viel Arbeit haben und sie werden wissen, wer du bist.

Sei ein Tribut- oder Coverbandgitarrist

Eine Zwischensituation zu einer erfolgreichen Band – oder als erfolgreicher Solist – und der des Session-Gitarristen ist der Cover- oder Tribute-Band-Gitarrist. Dieser Gitarrist spielt weder seine eigenen Songs, seine eigene Musik noch die eines Dritten, der ihn anstellt. Typischerweise spielt dieser Musiker Songs von einem Künstler, den er bewundert, wie die Beatles, Queen, Creedence Clearwater Revival und viele andere.

Auf diese Weise spielt der Gitarrist weiterhin Musik, die ihm Spaß macht und die sich lohnt, auch wenn es nicht seine eigene ist. Auf der anderen Seite hat es viel mehr Verantwortung, da die Band ihre eigene ist und man sie verwalten muss. Natürlich ist der künstlerische Kompositionsprozess in diesem Fall nicht notwendig.

Es gibt viele profitable Nischen. Es gibt viele Tribute-Bands, die immer beliebter werden. Im Allgemeinen sind dies Tribute-Bands von inzwischen aufgelösten Musikgruppen.

Somit hat diese Option den Vorteil, dass, obwohl es nicht Ihre Musik ist, es Musik ist, die Sie normalerweise wählen, es Ihr Musikstil oder ein Künstler ist, den Sie wirklich bewundern. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken über das Signieren mit Plattenlabels machen. Der Nachteil ist, dass Ihr Job normalerweise nicht zu Ihrer persönlichen Karriere beiträgt. es erfordert nicht den künstlerischen Prozess der Komposition – obwohl es auch für viele von Vorteil sein kann -; und schließlich müssen Sie die Einstellung verwalten und / oder einen PR- oder Pressevertreter einstellen, um Plätze zum Spielen zu bekommen.

Sei ein Gitarrenlehrer

Gitarrenlehrer zu sein ist ein großartiger Beruf und sehr lohnend. Es hat den Vorteil, sehr flexibel zu sein. Sie müssen kein großartiger Instrumentalist sein, um ein großartiger Gitarrenlehrer zu sein, wie es im Fall des Session-Spielers erforderlich sein kann. Auch Ihre didaktischen Fähigkeiten sind sehr wichtig, damit Sie Ihr musikalisches Wissen weitergeben können.

Ein Vorteil des Gitarrenunterrichts besteht darin, dass Schüler ab einem höheren Niveau es Ihnen ermöglichen und Sie dazu bringen, weiter in der Musiktheorie zu lernen und zu wachsen.

Gitarrenskalen für Anfänger

Online-Möglichkeiten für Gitarristen

Gitarristen Youtubers und Videoblogs

YouTube ist die Goldmine des Internets. Es gibt viele berühmte Musiker, Gitarrenlehrer und Session-Gitarristen, die diese großartige Video-Site bereits nutzen. Joe Bonamassa nutzt zum Beispiel das Internet sehr stark aus.

Um Ihnen ein Maß für die Bedeutung von YouTube zu geben, der Video-Site, die nach Google die am zweithäufigsten verwendete Suchmaschine in der westlichen Welt ist.

Wie monetarisiere ich deinen YouTube-Kanal?

Um einen YouTube-Kanal zu monetarisieren, musst du:

  1. Haben Sie mehr als 4.000 gültige öffentliche Beobachtungsstunden in den letzten 12 Monaten
  2. Haben Sie mehr als 1.000 Abonnenten
  3. Haben Sie ein verknüpftes AdSense-Konto
  4. Befolgen Sie alle Monetarisierungsrichtlinien von YouTube
  5. Lebe in einem Land oder einer Region, in der das YouTube-Partnerprogramm verfügbar ist

Gitarristen Instagramer, Videoblogs und Fotoblogs

Instragam ist ein sehr mächtiges soziales Netzwerk. Es hat die Fähigkeit, viele Menschen zu erreichen. Diese große Stärke hat jedoch ihre Kosten, die Öffentlichkeit ist sehr dynamisch und die Dauer ihrer Aufmerksamkeit ist begrenzt. Darüber hinaus gibt es kein Monetarisierungsprogramm. Es eignet sich jedoch hervorragend für die Werbung für direkt vereinbarte Produkte oder Dienstleistungen von Drittanbietern.

Gitarristen Youtubers, Instagramers und Videoblogs

Instagram-Nutzer vereinbaren direkt mit Unternehmen, ihre Produkte zu verwenden oder ihre Marke in ihren Fotos und / oder Videos zu bewerben.

Um Ihr Instagram- und / oder YouTube-Konto zu entwickeln, müssen Sie ein gutes Produkt haben, das die Öffentlichkeit erreicht: Gitarren zeigen, testen, unterrichten und viele weitere Optionen; Wichtig ist, dass Sie ein Produkt zeigen, das neu und anders ist als die anderen. Wir stellen jedoch klar, dass YouTube viel leistungsfähiger und profitabler ist als Instagram.

Blogs oder Websites

Dies ist eine ausgezeichnete Option für Gitarristen. Auch die Konkurrenz ist noch nicht so hoch und bietet sehr gute Möglichkeiten. Unter den Produkten, die existieren, sind:

  • Seite für Gitarrenunterricht
  • Blogs und / oder Foren

Seite für Gitarrenunterricht

Es gibt sehr erfolgreiche Fälle von Gitarrenunterrichtsseiten. Diese Websites arbeiten mit vorbereitetem Material wie Videos, digitalen Büchern und Lehrmaterial, auch mit Remote-Klassen, die Technologien wie Zoom nutzen. Sie vermarkten die Kurse und / oder Kurse normalerweise zu einem relativ günstigen Preis.

Der Vorteil ist, dass sie einmal in die Vorbereitung des Inhalts investieren und ihn dann unendlich vermarkten können. Der Nachteil ist, dass eine anfängliche Investition von Zeit, Ausrüstung und technologischem Know-how erforderlich ist.

Gitarristen YoutTubers, Instagramer, Videoblogs und Fotoblogs

Blogs und / oder Foren

Eine einfachere Option als die vorherige sind Gitarrenblogs und / oder Foren. Einige bieten Beiträge zur Musiktheorie und -technik an, das heißt, sie befassen sich mit Gitarrenunterricht, aber da ihr Format und ihre Funktionsweise der eines Blogs oder Forums entsprechen, nehmen wir sie hier auf.

Es gibt auch andere, die einfach als persönliches Blog des Musikers fungieren, und andere, die als Foren fungieren, in denen der Musiker mit den Followern und Benutzern interagiert. Das Geschäft hier besteht darin, die Werbung von Google und / oder Direktwerbern – auch Sponsoren genannt – zu nutzen und den Nutzern Mitgliedschaften in Rechnung zu stellen – auch Unterstützer genannt.

Der Vorteil dieser Art von Websites ist, dass sie sehr billig sind, Sie einen Server und eine Plattform mieten – die sogar kostenlos existieren – und nicht zu viel technologisches Wissen oder vorherige Erstellung von Inhalten erfordern, wie im Fall von Kursen oder YouTube.

Wie lebe ich auf der Gitarre?

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, auf der Gitarre zu leben oder ein professioneller Gitarrist zu sein. Während die meisten nur auf den Rockstar schauen, der von seiner Musik lebt, Platten verkauft, tourt, gibt es dazwischen viele Möglichkeiten, bevor er in den Spitznamen des "hungernden Künstlers" fällt.

So können Sie für andere – Sessionisten – spielen, Gitarrenunterricht geben oder die Möglichkeiten des Internets mit YouTube, sozialen Netzwerken oder Ihrer eigenen Website nutzen.

Wie man ein professioneller Gitarrist ist: Karriere, Wissen und Beratung

Wie werde ich ein professioneller Gitarrist?

Gitarrist zu sein ist nur ein weiterer Beruf, es gibt keine Abkürzungen, keine Magie. Es erfordert Engagement, Anstrengung und Verantwortung. Der erste Schritt besteht also darin, zu studieren, vorzubereiten, zu kultivieren, technisch einwandfrei zu sein, mit Tempo, Wissen über Harmonie und vor allem breit in Stilen und Ressourcen.

Spiel für die Leute, für die Band

David Palau erklärt: "Es gibt großartige Gitarristen im Internet, tugendhaft und sehr talentiert, aber sie haben eine sehr verzerrte Sicht auf Musik. Sie widmen sich großartigen Solisten, komponieren ihre Musik, um zu zeigen, wie sie spielen, aber sie sind nicht in der Lage, einen Künstler zu begleiten oder Rhythmusgitarre zu bauen. Sie sind in ihnen zu verschlossen. "

Proben, viel proben und sich kennenlernen

Ricardo Mollo von Divididos rät in einem Interview: "Proben, viel proben, sich kennenlernen." Der gleiche David Palau erklärt: "Mein Rat wäre, zu den Gruppen, zu den Bars, zu den Marmeladen zurückzukehren, zu spielen und zu teilen. Das lässt ihn als Musiker wachsen. Ihre Fehler werden auf einer Bühne gesehen, oder was Sie für gut hielten, macht es anders. Du lernst zu spielen, indem du zuhörst, es gibt einen Dialog. "

Plan: Beginnen Sie am Ende

Tom Hess, der amerikanische Power Metal-Gitarrist, empfiehlt eine sorgfältige Planung. In diesem Sinne schlägt er vor, sich dem Rennen zu verpflichten. Definieren Sie Ihr Ziel als professioneller Musiker und sehen Sie auf dieser Grundlage, was erforderlich ist, und beginnen Sie dort, wo Sie zielen, und sehen Sie, was Sie benötigen, um dorthin zu gelangen. Sie beginnen also am Ziel oder enden und gehen Schritt für Schritt zurück, bis Sie heute erreichen. Auf diese Weise werden Sie klar verstehen, welche Dinge Sie Ihrem Ziel näher bringen und welche nicht. Das Rennen beginnt also von innen heraus, von einem.

Eine kleine pentatonische Gitarrenskala: Soleando mit einem Telecaster.
Gitarrenwaage: Soleando mit einem Telecaster.

Tipps, um ein großartiger professioneller Gitarrist zu sein

Dies sind die wichtigsten Tipps, um ein erfolgreicher Gitarrist zu werden:

  • Sei ein Protagonist, eliminiere Ausreden
  • Ziel hoch, sei positiv, gewinne Mentalität
  • Ausdauer, Geduld und harte Arbeit
  • Demut, Respekt und Pünktlichkeit
  • Lernen Sie, sich zu identifizieren und ein Netzwerk von Kontakten aufzubauen
  • Holen Sie sich einen Mentor
  • Genießen Sie es, bleiben Sie motiviert

Sei ein Protagonist, eliminiere Ausreden

Ihre Karriere hängt von Ihnen ab, es gibt vielleicht mehr oder weniger wichtige Nebendarsteller, aber am Ende des Tages sind Sie der Protagonist Ihrer Karriere als professioneller Gitarrist.

Bestätige die Ausreden, die du dir selbst gemacht hast. Oft entschuldigen Sie sich, ohne es zu merken. Sie können beginnen, indem Sie eine Liste von allem erstellen, von dem Sie glauben, dass es Sie daran hindert, ein großartiger Gitarrist zu werden. Dann fragen Sie sich, wie ich es überwinden kann. Oft ist es einfach, sich eine Lösung zu fragen oder nach einem anderen Look zu suchen. Sie werden sehen, dass 99% der Antworten eine Lösung haben, daher sind sie nichts weiter als Ausreden. Lernen Sie, Hindernisse zu lösen, es ist eine grundlegende Fähigkeit für eine erfolgreiche Karriere.

Ziel hoch, sei positiv, gewinne Mentalität

Wenn Sie nicht die Ersten sind, die an Sie glauben, wird es niemand tun. Sie müssen sich selbst, Ihrem Projekt, Ihrer Karriere vertrauen. Setzen Sie sich hohe Ziele, streben Sie immer das Höchste an. Obwohl Sie es möglicherweise nicht erreichen, werden Sie durch das Setzen hoher Ziele für Spitzenleistungen arbeiten. Dies wird Ihnen im Laufe Ihrer Karriere unzählige alternative Türen öffnen.

Professionelle Gitarristen und Session-Spieler

Ausdauer, Geduld und harte Arbeit

Ein Ziel zu setzen und nicht aufzugeben, hart zu arbeiten ist der Eckpfeiler eines jeden Berufs, aber es ist besonders wichtig für Gitarristen. Sie müssen Zeit, Geduld und Ausdauer investieren, um Tag für Tag zu wachsen und sich zu verbessern.

Demut, Respekt und Pünktlichkeit

Demut ermöglicht es Ihnen, klarer zu denken, Stolz schließt die Straßen und beeinflusst Ihre Vision der Realität. Auch bescheidene Menschen haben die Fähigkeit, mehr zu lernen als diejenigen, die es nicht sind. Respektiere alle um dich herum und höre auf ihre Kritik, du kannst von jedem lernen.

Schließlich lebt der Musiker immer mit anderen Musikern zusammen, und der Solist ist auch kein Solist, wenn es um die Arbeit geht. Pünktlichkeit ist ein grundlegender Wert von Ernsthaftigkeit und Respekt. Kommen Sie immer früh zu Proben, Konzerten und jeglichem Engagement, das Sie haben.

Lernen Sie, sich zu identifizieren und ein Netzwerk von Kontakten aufzubauen

Wenn Sie nicht Steve Vai sind, um nur einen sehr beliebten Gitarristen zu nennen, benötigen Sie ein gutes Netzwerk an Kontakten. Ein großartiges Netzwerk von Kontakten hilft Ihnen, Probleme zu lösen, Hindernisse zu überwinden und Ihnen Beschäftigungsmöglichkeiten zu bieten.

Professionelle Gitarristen

Widme dich dem Treffen mit Menschen in der Umwelt und dem Aufbau einer Beziehung. Ein gutes Netzwerk von Kontakten ist ein unermesslicher Vorteil. Die meisten Einstellungen, ungefähr 70%, sind referenziert oder bekannt. Sie können sehr gut vorbereitet sein, aber wenn Sie isoliert leben, verpassen Sie 70% der beruflichen Möglichkeiten.

Holen Sie sich einen Mentor

Sehr verwandt mit dem vorherigen Punkt. Aber diese Person muss mehr Erfahrung haben als Sie, im Idealfall zuvor. Mentoren sparen Ihnen viel Zeit und Fehler, die Sie aufgrund mangelnder Erfahrung machen werden.

Es könnte ein Musikerfreund sein, oder es könnte jemand sein, den Sie einstellen, wie ein Produzent oder ein Vertreter. Wichtig ist, dass es klar ist, dass der Weg mit jemandem, der Ihnen hilft, mehr Erfolge und weniger Fehler zu erzielen, viel einfacher wird.

Genießen Sie es, bleiben Sie motiviert

Erfolg hängt von vielen Dingen ab, aber wenn Sie ihn nicht genießen, wenn Sie nicht motiviert sind, werden Sie ihn niemals erreichen. Wenn Sie Ihre endgültigen und mittleren Ziele planen, müssen Sie ehrlich zu sich selbst sein und sicherstellen, dass es wirklich das ist, was Sie wollen, dass Sie es genießen werden. So wissen Sie, dass Sie motiviert bleiben können, das Extra zu geben, das begeisterte Menschen geben.

Professioneller Gitarrist sein: Fazit

Wie Sie sehen, müssen Sie als professioneller Gitarrist ähnliche Gewohnheiten wie jeder andere Beruf haben. Anders als die Leute glauben, muss man in der Welt der Gitarre engagiert und ernst sein, sich anstrengen und hart arbeiten.

Von der Gitarre leben: berufliche Laufbahn, Wissen und Beratung

Darüber hinaus sind die Möglichkeiten, von der Gitarre zu leben, sehr vielfältig. Berühmte und beliebte Gitarristen sind nur die Spitze des Eisbergs auf dem Gitarrenmarkt. Es gibt andere großartige Möglichkeiten, wie für einen Musiker zu spielen, der berühmt und beliebt ist; Gitarrenunterricht geben; das Internet ausnutzen.

Interessant ist, dass einige oder alle dieser Optionen kombiniert werden können. Sie können ein sehr erfolgreicher und berühmter Gitarrist sein und diesen Ruhm nutzen und zusätzliche Einnahmen mit YouTube oder Ihrer eigenen Website erzielen. Sie können auch Session-Musiker sein und Gitarrenunterricht geben. Hab keine Angst vor "du wirst als Musiker verhungern".


In unserem Forum können Sie Meinungen darüber, wie Sie ein erfolgreicher professioneller Gitarrist und mehr werden können, mit anderen Musikern teilen: https://guitarriego.com/foro/

Folgen Sie uns auch auf Instagram @guitarriego oder Facebook: https://m.facebook.com/guitarriego/


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.