Fender Mexiko: Gitarrenmodellführer

Fender Mexiko: Gitarrenmodellführer
Comparte este artículo en

Diese Kurzanleitung von Fender enthält die wichtigsten Modelle des Riesen der Branche, den Statocaster und den Telecaster, die in Mexiko hergestellt werden.


Fender Mexico, Erfahrung und Qualität


Fender hat seine Produktlinie im Jahr 2019 erneuert. Hier zeigen wir Ihnen die Fender Mexico-Linie. Das Werk in Mexiko hat in seiner langen Geschichte viel Erfahrung gesammelt und im Laufe der Jahre überlegene Qualität gezeigt. Wenn Ihr Budget nicht ausreicht, um eine amerikanische Version zu erstellen, machen Sie sich keine Sorgen, Fender Mexiko bietet großartige Optionen.


Fender Stratocaster Mexiko Modelle


Spieler-Serie

Sein Vorgänger ist das Standard-Basismodell. Es wird mit einem mehrteiligen Erlenkörper geliefert, der normalerweise über vier Teilen liegt. Es gibt die Standardversion S-S-S (drei Einzelspulen) und H-H- (Humbucker), H-S-S- und Plustop-Versionen mit Ahorn- / Flammenahornoberseite, die mit S-S-S und H-S-S geliefert werden.


Modellspezifikationen der Fender Player-Serie

  • Erle / Erlenkörper.
  • Einteiliges Ahornhals oder Pau Ferro Griffbrett mit „Modern C“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 Zoll Radius und 22 mittelgroßen Jumbo-Bünden.
  • Zweipunktbrücke mit Blechsätteln im Vintage-Stil.
  • Single-Coil-Mikrofone der Player-Serie.
Fender Mexiko und USA Linien: Stratocaster Player
SSS-Standardversion
Fender Linien Mexiko und USA: Stratocaster Player H-S-S Plustop
Plustop HSS Version


Vintera

Sein Vorgänger ist die Linie der Classic-Serie. Klassisches / Vintage Design und Spezifikationen. Es hat verschiedene Versionen: 50er, 60er
und 70er Jahre. Erle oder Eschenkörper je nach Version, meist vier Stück.


Fender Vintera Technische Daten


Vintera 50er Jahre
  • Erle / Erle oder Fresno / Esche Körper.
  • Einteiliger Ahornhals mit „Soft V“ -Profil, Griffbrett mit 7,25 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Synchronisiertes 6-Punkt-Tremolo im Vintage-Stil.
  • Strat® Singlecoil-Mikrofone im Stil der 1950er Jahre.
Fender Stratocaster Vintera 50s.jpg
Fender Stratocaster Vintera 50er Jahre

Vintera 60er Jahre
  • Erle / Erlenkörper.
  • Ahornhals mit Pau Ferro Griffbrett mit „Medium C“ Profil, Griffbrett mit 7,25 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Synchronisiertes 6-Punkt-Tremolo im Vintage-Stil.
  • Singlecoil Strat® 60er Jahre Mikrofone.
Fender Stratocaster Vintera 60s.jpg
Fender Stratocaster Vintera 60er Jahre

Vintera 70er Jahre
  • Fresno / Ash Körper.
  • Einteiliger Ahornhals oder Griffbrett von Pau Ferro mit „Early 70s“ -Profil, Griffbrett mit 7,25 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Synchronisiertes 6-Punkt-Tremolo im Vintage-Stil.
  • Strat® Singlecoil-Mikrofone im Stil der 70er Jahre.
  • Großer Tuner vom Typ 70er Jahre.
Fender Stratocaster Vintera 70s.jpg
Fender Stratocaster Vintera 70er Jahre


Vintera modifiziert

Es ist eine Unterreihe innerhalb von Vintera. Sein Vorgänger ist die Classic Player Linie. Zwischenmodell, klassisches Design mit modernen Spezifikationen. Es hat auch verschiedene Versionen: 50er, 60er und 70er Jahre. Erle oder Eschenkörper je nach Ausführung meist vierteilig.


Fender Vintera Modifizierte Spezifikationen


Vintera modifizierte 50er Jahre
  • Erle / Erlenkörper.
  • Einteiliger Ahornhals mit „Modern C“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 „Radius und 21 mittleren Jumbo-Bünden.
  • Zweipunkt-synchronisiertes Tremolo im Vintage-Stil.
  • Heiße Strat® Singlecoil-Mikrofone aus den 50er Jahren mit S-1-Schalter fügen den Positionen 1 und 2 einen Hals-Tonabnehmer hinzu.
Fender Stratocaster Vintera Modified 50s.jpg
Fender Stratocaster Vintera Modifizierte 50er Jahre

Vintera modifizierte 60er Jahre
  • Erle / Erlenkörper.
  • Ahornhals mit Pau Ferro Griffbrett mit „Modern C“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 Zoll Radius und 21 mittelgroßen Jumbo-Bünden.
  • Zweipunkt-synchronisiertes Tremolo im Vintage-Stil.
  • Heiße 60er Strat® Singlecoil-Mikrofone mit S-1-Schalter bringen den Hals-Tonabnehmer in die Positionen 1 und 2.
Fender Stratocaster Vintera Modified 60s.jpg
Fender Stratocaster Vintera Modifizierte 60er Jahre


Deluxe

Modell mit modernen Spezifikationen. Es ist in den Versionen SSS, HSS und Roadhouse erhältlich.


Fender Deluxe Technische Daten

  • Fresno / Ash Körper.
  • Einteiliges Ahornhals oder Pau Ferro Griffbrett mit „Modern C“ -Profil, Griffbrett mit 12 Zoll Radius und 22 schmalen hohen Bünden.
  • Zweipunktbrücke mit Stahlsätteln im Vintage-Stil.
  • Vintage Noiseless ™ Strat-Mikrofone mit Push / Push-Minischalter, der das Bridge-Mikrofon in den Positionen 4 und 5 erweitert.
  • Stimmwirbel verriegeln.
  • Halsverbindung / moderne Halsplatte (asymmetrisch / abgerundet)
Fender Stratocaster Deluxe.jpg
Fender Stratocaster Deluxe


Die Deluxe Roadhouse-Version verfügt über einen Alder / Alder-Körper, der mit einem 6-Positionen-Wahlschalter, einem Vorverstärkersystem und einem S-1 ™ zur Umgehung des Vorverstärkers ausgestattet ist.

Fender Stratocaster Deluxe Roadhouse.jpg
Fender Stratocaster Deluxe Roadhouse


Fender Telecaster Mexico Modelle


Spieler-Serie

Sein Vorgänger ist das Standard-Basismodell. Es wird mit einem mehrteiligen Erlenkörper geliefert, der normalerweise über vier Teilen liegt.


Spezifikationen der Fender Player-Serie

  • Erle / Erlenkörper.
  • Einteiliges Ahornhals oder Pau Ferro Griffbrett mit „Modern C“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 Zoll Radius und 22 mittelgroßen Jumbo-Bünden.
  • Through-Body Tele® Sechs-Sattel-Brücke mit massiven Stahlsätteln.
  • Player Series Alnico 5 Tele® Single-Coil-Mikrofone.
Fender Mexiko und USA Linien: Spieler
Fender Telecaster Player


Vintera

Sein Vorgänger ist die Linie der Classic-Serie. Klassisches / Vintage Design und Spezifikationen. Es gibt verschiedene Versionen: 50er, 60er Bigsby und 70er Custom und
Thinline. Erle oder Eschenkörper je nach Version, normalerweise vier Stück.


Modellspezifikationen Telecaster Vintera


Vintera 50er Jahre
  • Fresno / Ash Körper.
  • Einteiliger Ahornhals mit „U“ -Profil aus den frühen 50er Jahren, Griffbrett mit 7,25 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Brücke 3 drei Sättel Vintage-Stil.
  • Single Teleil-Mikrofone im Vintage Tele® 50-Stil.
Neue Linien von Fender Mexico und USA: Vintera 50s.jpg
Fender Telecaster Vintera 50er Jahre

Vintera 60s Bigsby
  • Asche / Asche oder Erle / Erle Körper.
  • Ahornhals mit Pau Ferro Griffbrett mit „C“ -Profil aus den frühen 60er Jahren, Griffbrett mit 7,25 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Bigsby Tele Brücke mit sechs Sätteln.
  • Single Teleil-Mikrofone im Vintage Tele® 60-Stil.
Fender Telecaster Vintera 60s Bigsby.jpg
Fender Telecaster Vintera 60s Bigsby

Vintera 70er Custom
  • Erle / Erlenkörper.
  • Einteiliger Ahornhals mit „Slim C“ -Profil, Griffbrett mit 7,5 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Vintage Stil 3 Sattel Chrom Brücke.
  • Singlecoil Tele 70er Mikrofone auf der Brücke und ein Wide Range Humbucking.
  • Kleiner Tuner vom Typ 70er Jahre.
Fender Telecaster Vintera 70s Custom.jpg
Fender Telecaster Vintera 70er Custom

Vintera 70er Thinline
  • Fresno / Ash Körper.
  • Einteiliger Ahornhals mit „Slim C“ -Profil, Griffbrett mit 7,25 „Radius und 21 Bünden im Vintage-Stil.
  • Strat Hard Tail Bridge mit Schnüren durch den Körper mit sechs Sätteln im Vintage-Stil.
  • Humbucker-Mikrofone mit großer Reichweite.
  • Großer Tuner vom Typ 70er Jahre.
Fender Telecaster Vintera 70s Thinline.jpg
Fender Telecaster Vintera 70er Thinline


Vintera modifiziert

Es ist eine Unterreihe innerhalb von Vintera. Sein Vorgänger ist die Classic Player Linie. Klassisches Design mit modernen Spezifikationen. Es hat auch verschiedene Versionen: 50er, 60er und 70er Deluxe. Erle oder Eschenkörper je nach Ausführung meist vierteilig.


Modellspezifikationen Fender Vintera Modifiziert


Vintera modifizierte 50er Jahre

  • Erle / Erle oder Fresno / Esche Körper.
  • Einteiliger Ahornhals mit satiniertem „Thick Soft V“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 Zoll Radius und 21 mittelgroßen Jumbo-Bünden.
  • Telebrücke mit drei Sätteln im Vintage-Stil.
  • Custom Shop Single-Coil-Mikrofone auf der Brücke und Custom Shop Twisted Tele am Hals mit S-1-Schalter.
Neue Linien von Fender Mexico und USA: Fender Telecaster Vintera Modified 50s.jpg
Fender Telecaster Vintera Modifizierte 50er Jahre


Vintera modifizierte 60er Jahre

  • Erle / Erlenkörper.
  • Ahornhals mit Pau Ferro Griffbrett mit „Dickem C“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 Zoll Radius und 21 mittleren Jumbo-Bünden.
  • Tele®-Brücke im Vintage-Stil mit drei Messingsätteln.
  • Heiße 60er Tele® Singlecoil-Mikrofone mit S-1.
Fender Telecaster Vintera Modified 60s.jpg
Fender Telecaster Vintera Modifizierte 60er Jahre


Vintera Modified 70’s Deluxe

  • Erle / Erlenkörper.
  • Einteiliger Ahornhals mit „Slim C“ -Profil, Griffbrett mit 9,5 „Radius und 21 mittleren Jumbo-Bünden.
  • Strat Hard Tail Bridge mit Schnüren durch den Körper mit sechs Sätteln im Vintage-Stil.
  • Humbucker-Mikrofone mit großer Reichweite.
  • Großer Tuner vom Typ 70er Jahre.
Fender Telecaster Vintera 70s Deluxe.jpg
Fender Telecaster Vintera 70er Deluxe


Deluxe

Modell mit modernen Spezifikationen. Es gibt zwei Versionen, die Nashville und die Thinline Typ ’69.


Fender Deluxe Technische Daten

  • Erle / Erlenkörper.
  • Einteiliges Ahornhals oder Pau Ferro Griffbrett mit „Modern C“ -Profil, Griffbrett mit 12 Zoll Radius und 22 schmalen hohen Bünden.
  • Moderne Telebrücke mit massiven Stahlsätteln.
  • Vintage Noiseless ™ Telemikrofone an der Brücke und am Griff und Vintage Noiseless Strat in der Mitte mit einem Strat-Wahlschalter mit 5 Positionen.
  • Stimmwirbel verriegeln.
  • Halsverbindung / moderne Halsplatte (asymmetrisch / abgerundet)
Neue Linien von Fender Mexico und USA: Deluxe Nashville
Fender Telecaster Deluxe Nashville
Fender Telecaster Deluxe Thinline.jpg
Fender Telecaster Deluxe Thinline


Sie können Meinungen teilen oder mit anderen Musikern über Fender Mexiko-Modelle und mehr in unserem Forum chatten: https://guitarriego.com/foro/

Folgen Sie uns auch auf Instagram @guitarriego oder Facebook: https://m.facebook.com/guitarriego/

Fender Mexiko Gitarrenmodellführer, welches magst du?


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.