Top 10 Combo Digitalverstärker

Top 10 Combo Digitalverstärker
Comparte este artículo en


In diesem Hinweis zeigen wir Ihnen die besten digitalen Verstärker im Combo-Format, die sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt haben.

Anleitung zu den besten digitalen Verstärkern

Es kann schwierig sein, einen Verstärker zu finden, der unterschiedliche Anforderungen und Stile erfüllt. Es gibt Verstärker, die bei hohen Lautstärken gut klingen, aber mit Übungslautstärken verlieren sie ihre Magie. Andere Verstärker spielen gut bei niedriger und hoher Lautstärke, zeigen jedoch keine große Auswahl an Audiodaten an. Ignorieren Sie das Problem der Portabilität nicht. Ein guter Verstärker von mehr als 30 Kilo kann Kopfschmerzen und Rückenschmerzen verursachen.

Vor einigen Jahren haben Modeling- oder Digitalverstärker die Szene betreten, was es dem Gitarristen leicht macht, einen Verstärker zu benötigen, der bei jeder Lautstärke eine gute Leistung erbringt, eine Vielzahl von Tönen bietet und tragbar ist.

Wir zeigen Ihnen die besten digitalen Verstärker. Wir bieten einige erschwingliche und einige nicht so billig. Einige können Sie in Ihrem Schlafzimmer verwenden, andere können Sie sowohl zu Hause als auch bei Proben und sogar bei Konzerten verwenden.

Liste der besten digitalen Verstärker

  • Fender Champion 100XL
  • Blackstar Silverline Standard
  • Boss Katana MkII
  • Linie 6 Spider V 60 MkII
  • Fender Mustang GT 100
  • Blackstar ID Core Stereo 100
  • Yamaha THR30II
  • Marshall CODE100
  • Vox Valvetronix VT20X
  • Vox Adio Air GT

Fender Champion 100XL

Fender 100XL, einer der besten digitalen Verstärker.

Fender hat kürzlich die neue und aktualisierte Version seines beliebten Champion-Verstärkers angekündigt. Dieser neue Verstärker wird im selben Segment wie der Boss Katana antreten. Entwickelt für diejenigen, die einen einfach zu bedienenden Verstärker mit einer Vielzahl integrierter Verstärker- und Effektmodelle suchen und benötigen. 

Der neue Champion verfügt über zwei Kanäle, einschließlich 16-Ampere-Emulationen, von klassischem Fender Clean bis hin zu wilden Verzerrungen. Darüber hinaus verfügt jeder Kanal über einen eigenen Effektbereich mit 16 digitalen Effekten, die Sie mit der TAP-Funktion einstellen können. Diese reichen von Reverb und Delay / Echo bis hin zu Chorus, Tremolo und sogar Vibratone.

Darüber hinaus sind vier weitere Stompbox-ähnliche Effekte separat enthalten: Compressor, Overdrive, Distortion und ein Octaver. Diese sind jedoch mit festen Einstellungen ausgestattet.  Ohne Zweifel ist dieser neue Champion in die ausgewählte Gruppe der besten digitalen Verstärker eingetreten.

Es ist mit zwei Celestion Midnight 60-Lautsprechern ausgestattet, mit denen Sie auf einer großen Bühne spielen können. Es enthält auch einen Kopfhörerausgang. Mit diesem Verstärker können Sie ihn also zum Üben zu Hause oder für kleine oder mittlere Konzerte verwenden.

Preis: USD 425.

Blackstar Silverline Standard

Blackstar Silverline Standard

Dieser Blackstar mit 20 Watt dient Ihnen für Proben und kleine Konzerte. Mit einer Vielzahl von Farbtönen bietet es eine große Vielseitigkeit. Es verfügt über sechs Blackstar-Vorverstärker-Emulationen, die von sauberem Tuckern bis zu „faulen“ Overdrives reichen. Es hat vier Modulationseffekte, vier Verzögerungen und vier Reverbs.

Blackstar Silverline Standard-Bedienelemente.

Beim Umschalten vom manuellen in den voreingestellten Modus stehen zwölf Bänke für die Aufzeichnung vollständig anpassbarer Einstellungen zur Verfügung, die mit dem Blackstar FS-10-Fußschalter (90 US-Dollar) auf 128 erweitert werden können. Es verfügt zwar über ein kompaktes 1×10-Gehäuse, bietet aber genügend Bass.

Preis: USD 430.

Boss Katana MkII

Boss Katana MkII

Diese kompakte Katana-Combo der zweiten Generation mit Boss-Effekten ist jetzt noch vielseitiger und leistungsstark. Sie ist leistungsstark und gut genug, um Ihr Konzertverstärker zu sein. Es ist klein tragbar und super billig.

Boss Katana MkII kontrolliert.

Zählen Sie 50 Watt, damit Sie fast überall alles bekommen, was Sie zum Spielen brauchen. Es enthält jetzt eine „Variations“ -Option für jeden der fünf Verstärkertypen, aus der letztendlich 10 verschiedene Audios zur Auswahl stehen. Der Effektbereich wurde neu gestaltet, sodass Sie bis zu fünf gleichzeitig anstelle der drei in der vorherigen Version zugelassenen verwenden können. Dieser Verstärker erfüllt alle Anforderungen eines modernen Modellierverstärkers.

Preis USD 310.

Linie 6 Spider V 60 MkII

Linie 6 Spider V 60 MkII

Zeile 6 behauptet, dass es für jeden Gitarristen eine Spinne gibt. Dies liegt an der breiten Produktpalette und Vielseitigkeit, die die Spider-Linie bietet. Mit mehr als 200 Emulationen von Verstärkern, Boxen und Effekten deckt der Spider die gesamte Bandbreite an Audio ab, nach der jeder Gitarrist suchen kann. Es enthält außerdem 128 Presets und verfügt über einen eingebauten Tuner, ein Metronom und Drum-Loops, die sich ideal zum Üben und Solo-Spielen eignen.

Während es ein bisschen komplex und umständlich erscheinen kann, ist es sehr einfach, gute Töne zu erzielen. Darüber hinaus verfügen die Modelle ab 60 MkII über integrierte drahtlose Empfänger. Ein klares Unterscheidungsmerkmal in diesem wettbewerbsintensiven Markt.

Mit seinen 60 Watt können Sie sowohl Ihr perfekter Übungsverstärker als auch Ihr Verstärker für Konzerte sein.

Preis: USD 335.

Fender Mustang GT 100

Beste digitale Verstärker: Fender Mustang GT 100

Der GT 100 mit Bluetooth, WiFi und einer App-gesteuerten Fender Tone Cloud zeigt alle Technologien, die angewendet werden, um dem Gitarristen das Leben zu erleichtern. Dieser Verstärker mit einer Leistung von 100 Watt ermöglicht den Einsatz in jeder Umgebung. Verfügt über einen 12 „Celestion Special Design Lautsprecher.

Es verfügt über 21-Ampere-Modelle, 46 Effekte und einen gut lesbaren Farb-LCD-Bildschirm. Die Fender Tone Cloud ist ideal zum Bearbeiten von Presets, wann immer Sie möchten, einschließlich Versionen von Künstlern wie Johnny Marr, Gary Clark Jr. und andere. Für diejenigen, die den Fender-Ton suchen, ist dieser Verstärker eine großartige Option.

Preis: USD 420.

Blackstar ID Core Stereo 100

Blackstar ID Core Stereo 100

Die bekannte Blackstar ID hat dazu beigetragen, die Erwartungen an die Leistung eines Übungsverstärkers neu zu definieren. Das in Northampton ansässige Unternehmen hat alle von ihm entwickelten intelligenten Funktionen und proprietären Technologien genutzt und bietet damit: sechs Voicings, Super Wide Stereo-Sound, eine Vielzahl digitaler Effekte, Bearbeitung und Patch-Speicherung über seine Software. Insider, USB-Aufzeichnung und Neuverstärkung. All dies führt in einer leistungsstarken Combo zu einem Verstärker, der nicht mehr nur eine Übung ist und auch dazu dient, an mittleren Orten in einer Band zu spielen, ohne befürchten zu müssen, dass der Strom ausgeht. Aber keine Angst vor dem Gewicht, diese Kombination kann mit zwei Fingern angehoben werden.

Blackstar ID Core Stereo 100-Steuerelemente

Das Unternehmen hat außerdem einen integrierten Looper eingeführt, der über den Zwei-Tasten-Fußschalter zugänglich ist und unbegrenzte Overdubs, Funktionen zum Rückgängigmachen und Löschen, einen polyphonen Oktaveneffekt und einen Stereo-FX-Loop bietet. Dies verleiht ihm eine herausragende Vielseitigkeit und ist besonders angesichts des hervorragenden Preises des Produkts sehr bemerkenswert.

Preis: USD 300

Yamaha THR30II

Yamaha THR30II, einer der besten digitalen Verstärker.

Die Yamaha THR-II-Reihe knüpft an die weithin erfolgreiche THR-Reihe an. Es bietet neue Funktionen, einschließlich drahtloser Konnektivität und wiederaufladbarer Batterieleistung.

Neben den typischen Reglern für EQ, Gain und Lautstärke bietet jeder Verstärker der THR-II-Reihe 15 Gitarrenverstärkermodelle, drei Bassverstärkermodelle und drei Mikrofonmodelle für die Elektroakustik. Darüber hinaus enthält es einen Flat-Modus, mit dem Sie Ihr Audio auf Ihre Pedale stützen oder für die neutrale Verstärkung anderer Instrumente verwenden können. 

Die angebotenen integrierten Effekte sind Chorus, Flanger, Phaser und Tremolo, zwei Echo-Modi, zwei Reverb-Modi und ein integrierter Tuner. Schließlich muss klargestellt werden, dass es alle Versionen der ersten Generation enthält. Ohne Zweifel hat es sich einen Platz als einer der besten digitalen Verstärker verdient.

Die beiden kleinen 9-cm-Treiber (3,5 „) bieten volle Reichweite, sodass Sie tiefe Bässe sowie gut definierte und glockenartige Höhen erzielen können. Dies ist zweifellos ein Schlüsselelement für den großen Erfolg.

Preis: USD 500.

Marshall CODE100

Marshall CODE100 der besten digitalen Verstärker

Ausgestattet mit Marshalls Softube-Technologie (MST) ist der Marshall CODE100 eine großartige Option für diejenigen, die einen überzeugenden Marshall-Ton mit kleinem Budget suchen. Der Verstärker enthält 14 MST-Vorverstärker, vier MST-Endstufen und acht MST-Lautsprecherboxen, sodass Sie eine Vielzahl von Verstärkern überall hin mitnehmen können.

Marshall CODE100-Steuerelemente

Es verfügt über vierundzwanzig integrierte Effekte in professioneller Qualität, von denen fünf gleichzeitig verwendet werden können. Sie können es sogar als Audio-Interface über den integrierten USB-Anschluss verwenden und die Marshall Gateway-App verwenden, um die Verstärkereinstellungen von Ihrem Android- oder iOS-Gerät aus zu ändern.

Mit seinen 100 Watt ist es Ihr perfekter Übungsverstärker sowie Ihr Verstärker für Konzerte jeder Größe. Als ob das nicht genug wäre, hat es einen super wettbewerbsfähigen Preis.

Preis: USD 375.

Vox Valvetronix VT20X

Beste digitale Verstärker

Der Valvetronix VT20X von Vox ist aufgrund seines Ventils im Vorverstärker eher ein Hybrid als ein direkter Festkörperverstärker. Ihr Ziel ist es, dieser kleinen Box einen röhrenförmigeren Ton zu verleihen, zusammen mit einer Vielzahl von Modellierungsoptionen.

Vox VT20X-Steuerelemente

Der VT20X verfügt über dreiunddreißig Presets, elf Amp-Modelle, dreizehn Effekte und optional über einen Fußschalter mit fünf Befehlen, falls Sie Presets ändern oder einen Effekt mit einem Stomp ein- oder ausschalten müssen.

Es hat einen 8 „Lautsprecher. Vielleicht bist du zu klein zum Üben, ganz zu schweigen von Konzerten. Für diejenigen, die nur einen Übungsverstärker suchen, ist er jedoch immer noch ein starker Konkurrent, für den wir ihn als einen der besten digitalen Verstärker betrachten. Darüber hinaus verfügen sie über die Optionen des VT40X und des VT100X, die über dieselben Funktionen verfügen, jedoch über eine Leistung von 40 Watt und einen 10-Zoll-Lautsprecher sowie 100 Watt und einen 12-Zoll-Lautsprecher verfügen.

Preis: USD 210.

Vox Adio Air GT

Vox Adio Air GT

Der Adio Air GT ist die fortschrittlichste Lösung von Vox für das Üben, Aufnehmen und Aufführen moderner Gitarristen. Mit elf Emulatoren klassischer Verstärker- und Effektmodelle kann der Adio Air GT praktisch jedes Audio wiedergeben, das Sie benötigen. Von den klassischen Clean-Sounds, dem legendären AC30-Crunch bis zu den Hi-Gain-Sounds.

Vox Adio Air GT steuert.

Dieser 50-Watt-Verstärker ist mit zwei 3-Zoll-Stereolautsprechern und einem speziell entwickelten Lautsprecher ausgestattet, der in Kombination mit einem Smartphone, Tablet oder einem anderen Musikwiedergabegerät verwendet werden kann. Es verfügt auch über eine Bluetooth-MIDI-Konnektivität, mit der Sie Ihren Verstärker von jedem Gerät aus drahtlos steuern können. Mit zusätzlichen Funktionen wie USB-Ausgang, Aux-Eingang und Akkuleistung ist der Adio Air GT ein Gitarrenverstärker, der sich seinen Platz in der Liste der besten digitalen Verstärker im Combo-Format verdient hat.


In unserem Forum können Sie Meinungen austauschen oder über die besten digitalen Verstärker und mehr mit anderen Musikern chatten: https://guitarriego.com/foro/

Folgen Sie uns auch auf Instagram @guitarriego oder Facebook: https://m.facebook.com/guitarriego/


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.