Fender Custom Shop stellt neue Prestige Collection 2021 vor

Fender Custom Shop stellt neue Prestige Collection 2021 vor
Comparte este artículo en

Fender hat die neuen einzigartigen Master Built-Kreationen aus der 2021 Custom Shop Prestige Collection vorgestellt, darunter Sugar Surprise Strat, Acrylic Jazzmaster und Double Neck Marauder.

Fender 2021 Custom Shop Prestige Collection

Die amerikanische Gitarrenfirma Fender hat eine exzentrische und einzigartige Kollektion namens 2021 Custom Shop Prestige Collection veröffentlicht. Die Philosophie dieser neuen Kollektion ist, dass jeder der Baumeister im Fender Custom Shop aufgefordert wird, „eine Gitarre ohne Grenzen zu bauen“.

Das Ergebnis ist die Prestige Collection, die aus einer E- Gitarre oder einem Bass eines Baumeisters besteht. 

Modelle aus der 2021 Custom Shop Prestige Kollektion

  • Blätter der Tränen: eine luxuriöse und exzentrische Strat
  • Sugar Surprise Strat: Ein Strat mit mexikanischer Kunst auf ihrem Körper
  • Acrylic Jazzmaster: eine Avantgarde-Gitarre
  • Tapestry Telecaster: ein zartes und raffiniertes Tele
  • Custom ’60s P Bass Special: ein künstlerischer und rustikaler Bass
  • Double Neck Marauder: eine echte Rarität aus dem Bauch von Fender
  • Custom Burled Redwood Strat: farbenfrohe und originelle Gitarre aus Holz und Harz
  • Box Top Tele: Ein Fernsehsender mit Ahorn- und Birdeyes-Ahornschaft
  • Tamo Ash Tele: Eine Gitarre aus wirklich markanten und einzigartigen Hölzern
  • Jazz Telecaster: Ein einzigartiges Tele zum Spielen von Jazz
  • Custom Flamingo Sunset Tele: Gitarre mit unglaublichen Flamingo-Motiven bemalt.
  • Custom ’62 Precision Bass: Ein Bass mit einem beeindruckenden Baumbild auf Körper und Hals des Instruments.

Fender Sugar Surprise Strat – Paul Waller

Fender Sugar Surprise Strat - Paul Waller, Prestige-Kollektion des Custom Shops 2021

Paul Wallers neue Sugar Surprise Strat ist von der in Los Angeles lebenden Künstlerin Pamelina inspiriert, die sich mit einem Projekt einer leuchtenden Gitarre an Waller wandte. Die Idee war, etwas zu kreieren, das ein anderes Gefühl annimmt, wenn die Gitarre leuchtet. Das Sugar Skull-Thema der Gitarre bringt die Idee zusammen, dass Kunstwerke zwei verschiedene Stile haben. Was wie einfache und schöne Schriftrollen aussieht, verwandelt sich in einen Zuckerschädel mit losen Haaren.

Paul Waller erzählte: „Pamelina und ich haben in den letzten Jahren viel zusammengearbeitet und wir haben uns wirklich künstlerisch verbunden. Er konnte in diese Richtung gehen und diese Gitarre in einen wunderschönen Zuckerschädel verwandeln, der von natürlichem Licht umhüllt war. Alle Details des Schädels werden lebendig, wenn die Farbe der Marke Lumilor beleuchtet wird. Ein scheinbar harmloser Kaschmirschal verwandelt sich in einen bunten Zuckerschädel mit lockerem Haar und ist absolut atemberaubend.

Er fuhr fort: „Die größte Herausforderung bei diesem Projekt bestand darin, die Stromquelle auf engstem Raum zum Laufen zu bringen. Am Ende habe ich ein Pedal entwickelt, um das Licht zu aktivieren, sodass kein Hohlraum für die zusätzliche Elektronik erforderlich ist und das Gewicht innerhalb der akzeptablen Spezifikationen bleibt. Es ist ein einzigartiges Stück, um das jede Sammlung beneiden wird.

Fender Blätter der Tränen – Yuriy Shishkov

Fender Leaves of Tears - Yuriy Shishkov, ein Meisterwerk des Baumeisters.

Yuriy Shishkovs Leaves of Tears wurde mit dem Geschmack von Luxus gebaut und ist eine zarte und elegante Gitarre. Ein weiteres Beispiel für Yuris alternativen Inlay- und Dekorationsansatz für handgefertigte Ornamente.

Es hat ein „umlaufendes“ Silberdraht-Inlay-Muster um den Körper, das winzige Funken mit Diamanten und Diopsidsteinen auf jedem seiner Zweige erzeugt. Gestepptes Ahornholz ist bekannt für seine Schönheit und eines der beliebtesten Materialien von Yuri für diese Art von Musikinstrument. Der Kontrast zwischen dem handgefärbten violetten Pop und den Edelsteinen verleiht dieser Gitarre einen einzigartigen Look.

All dieser Luxus steckt in einer großartigen Gitarre zum Spielen, aber auch in einem einzigartigen Kunstwerk. So kombiniert es eine Gitarre mit exotischen und luxuriösen Eigenschaften, die auch wie jeder andere hochwertige Strat aus dem Fender Custom Shop spielt und klingt.

Fender Acryl Jazzmaster – Scott Buehl

Fender Acrylic Jazzmaster - Scott Buehl: Ein transparenter Jazzmaster aus dem Custom Shop.

Scott Buehls Acrylic Jazzmaster ist seine erste Inkarnation einer Acrylgitarre auf der Offset-Plattform. Buehl, der in den letzten Jahren Acryl-Strats gebaut hat und immer mehr Aufträge erteilt hat, sagt: „Es fühlte sich an, als wäre die Zeit gekommen.“ Klares Acryl passt sich den Konturen des Jazzmaster an und sichtbare Teile und Verkabelungen tragen zum Look bei.

Mit Acryl, das Holz überwiegt, verwendete Buehl Taktiken wie das Fräsen des gesamten Umfangs des Schlagbretts ohne Material, das nicht nur wertvolle Pfunde von der Gitarre abwirft, die Josefinas handgewickelte Jazzmaster-Tonabnehmer und eine RSD-Jazzmaster-Brücke wie „Caller“ enthält brachte viele Komplimente.

Fender Tapestry Telecaster – Dale Wilson

Fender Tapestry Telecaster - Dale Wilson, ein einzigartiger Tele Master Builder.

Dale Wilsons Tapestry Tele ist eine weitere Zusammenarbeit mit der Künstlerin Pamelina, die die erste Inspiration für diese Gitarre hatte. Sie brachte Wilson die Idee, an den Details mitzuarbeiten. Er war ursprünglich von der Idee angezogen, dass Pamelina Holz in Kunstwerke einbezieht. Wilson sagt: „Ich bin immer von Gitarren angezogen, die Holz als Leinwand haben.“ 

Wilson beschreibt das Kunstwerk als „eine schöne Kombination von Schriftrollen gegen einen geflammten Ahornrücken mit einer kaum wahrnehmbaren Explosion am Rand“. Die Gitarre hat ein geflammtes Oberteil, Rücken und Nacken, was zur Spielbarkeit und zum Klang beiträgt, und verfügt über handgewickelte „OBG“ -Brücken-Tonabnehmer und Twisted Tele-Hals-Tonabnehmer.

Custom ’60s P Bass Special – Jason Smith

Dieser Bass ist vom 70. Jahrestag des Precision Bass inspiriert. Jason Smiths Custom ’60s P Bass Special ist eine Feier sowohl des Precision Bass als auch der Geisterstädte des alten Westens.

Das Design dieses P-Bass basiert auf frühem P-Bass mit moderner Spielbarkeit und einzigartigem Erscheinungsbild. Mit einem rustikalen, wiedergewonnenen, hellbraunen Kiefernkörper mit Nagel- und Bolzenlöchern.

Das Schlagbrett besteht aus geschnitztem und handbemaltem Leder. So verleiht das Schlagbrett dem Instrument ein elegantes Aussehen, kombiniert mit dem abgenutzten Körper. Ein Satz handgewickelter „Josefina PJ“ -Pickups ist für eine höhere Leistung und einen tieferen Bass leicht überwickelt.

Fender Double Neck Marauder – Carlos Lopez

Carlos Lopez hat einen Double Neck Marauder gemacht. Dieses Instrument kombiniert zwei von Carlos ‚Lieblingsgitarren, die Electric XII und die Marauder. Die Gitarre wurde in Zusammenarbeit mit Paul Frank entworfen, der mit Lopez einen sehr ähnlichen Gitarrengeschmack teilt. 

Lopez erklärte: „Ich liebe die Tatsache, dass die 12-saitige Saite oben ist, wie es sein sollte.“ Alle Tonabnehmer dieser Gitarre wurden von Curtis Novak entworfen und gebaut. Laut Lopez sollten „die Farbe und das Gefühl des Builds nur persönlich erlebt werden“. Entwickelt, um jeden anzusprechen, der gerne über den Tellerrand hinaus denkt und Mystik und dunkle Gitarre wie den Marauder zu schätzen weiß.

Fender Custom Burled Redwood Strat – Kyle McMillin

Fender Custom Burled Redwood Strat - Kyle McMillin

Kyle McMillin schuf Custom Burled Redwood Strat, wobei er sich von der Kunst des Holzes und des Harzes in den sozialen Medien inspirieren ließ und Techniken verwendete, die eher mit Möbeln und Wohnkultur zu tun haben.

Das Harzoberteil ist ein neues Merkmal für Gitarrenbauer und neben den Inlays, die das Aussehen der Gitarre verbinden, eines der beliebtesten ästhetischen Merkmale von McMillin.

Markante, exotische Gitarren waren schon immer eine McMillin-Liebe zum Gitarrenbau, und er machte sich daran, etwas zu kreieren, das den Custom Shop noch nie zuvor verlassen hatte.

Die Gitarre als „umwerfend und wunderschön in Aussehen und Klang“ zu bezeichnen, ist eines der beliebtesten Builds von McMillin.

Fender Box Top Tele – Todd Krause

Fender Box Top Tele - Todd Krause aus der Prestige Collection aus dem Custom Shop.

Todd Krauses neues Box Top Tele ist vom Bau eines Verstärkergehäuses inspiriert. Das Ahornoberteil wird mit einem Snare-Gelenk in den Gitarrenkörper eingesetzt. Dies ist ein persönliches Highlight für Krause und eine Technik, die im Gitarrenbau nicht oft angewendet wird.

Kontrastierende Hölzer verleihen hier den karierten Bindungslook, und die helle Honigfarbe zeigt das AAAA Birdseye-Gelenk und den Deckel.

Trotz seines einzigartigen Aussehens bietet der Krause Telecaster immer noch traditionelle Spezifikationen, während die handgewickelten Tonabnehmer ein Josefina „OBG“ auf der Brücke und ein ’55 / ’56 Telecaster am Hals sind.

Fender Tamo Ash Tele – Greg Fessler

Fender Tamo Ash Tele - Greg Fessler aus der Prestige-Kollektion 2021 Custom Shop.

Tamo Ash Tele von Greg Fessler ist eine exotische Version eines klassischen Designs. Als Fan von geschnitztem Holz war die Prestige-Kollektion die perfekte Gelegenheit, einen Tamo Ash-Deckel zu tragen, den Greg für einen besonderen Anlass aufbewahrt hatte.

Die Gitarre verfügt über ein figurbetontes Tamo-Oberteil und einen U-förmigen Hals aus geflammtem Ahorn mit Abalone-Punkten sowie Seymour Duncan Vintage P90-Tonabnehmer, eine „abgesägte“ Telebrücke im Vintage-Stil und einen Tamo-Korpus. Ash. Ein wahres Kunstwerk.

Fender Jazz Telecaster – Chris Fleming

Chris Flemings Jazz Telecaster ist eine Hommage an die Kunst der Jazz-Bebop-Gitarre.

Chris Flemings Jazz Telecaster ist eine Hommage an Flemings Liebe zur Kunst der Jazzgitarre im Bebop-Stil, gemischt mit der Bewunderung für klassisches Telecaster-Design. Der Jazz Telecaster verfügt über ein speziell für dieses Instrument entwickeltes und speziell bearbeitetes Fender Jazz-Saitenhalter sowie einen schrägen Schlangenspindelstock und benutzerdefinierte brasilianische Palisander-Akzente.

Im Sinne einer funktionalen, einfachen und eleganten Gitarre verfügt die Gitarre über einen einzigartigen Humbucker-Tonabnehmer und eine Lautstärkeregelung.

Der Korpus besteht aus halbhohlem Mahagoni mit einer schildpattgebundenen Fichtendecke. Ziel war es, mit einem Telecaster das Gefühl einer Archtop-Gitarre wiederherzustellen. Dies ist eine wirklich einzigartige Gitarre und eines der wenigen Instrumente, die Fleming vor seiner Pensionierung in diesem Jahr hergestellt hat.

Fender Custom Flamingo Sonnenuntergang Tele – Vincent Van Trigt

Fender Custom Flamingo Sonnenuntergang Tele - Vincent Van Trigt

Vincent Van Trigt wurde von einer Cocktailbar am Strand der 1960er Jahre inspiriert, als er den Flamingo Sunset Telecaster kreierte. Die Gitarre basiert auf einem Telecaster aus den 1960er Jahren und enthält Kunstwerke von Ian Ward. Tolles Instrument aus der 2021 Custom Shop Prestige Collection.

Entworfen für den Gitarristen, der einen einzigartigen Stil mit einem Vintage-Touch mag. Die Gitarre ist leicht und resonant und verfügt über Cocktailbar-Halseinlagen, einen braunen Körper und Hals sowie Josefina Tele ’63-Handaufzugspickups.

Fender Custom ’62 Präzisionsbass – Dennis Galuzka

Fender Custom '62 Precision Bass - Dennis Galuzka für die 2021 Custom Shop Prestige Collection.

Dennis Galuzka ließ seinen inneren Horrorfan zu seiner Kreation der Masterbuilt Prestige Collection 2021 beitragen. Seine Liebe zum Aussehen eines toten Waldes oder besser noch eines einzigartigen toten Baumes war die Grundlage dieses Präzisionsbasses.

Mit Kunstwerken von Madeline Hanlin, einem bewährten Vintage-P-Bass, verbindet dieser Bass Form mit Funktion und spricht jeden an, der diesen klassischen P-Bass-Ton braucht und dies mit ernstem Flair tun möchte.

Es verfügt über die Klangstandards eines Fender-Basses, eines Erlenkörpers und eines Ahornhalses, die auch die perfekte Leinwand für diese Art von Kunstwerken waren, während es Josefinas handgewickelten Precision Bass ’62 -Bass-Tonabnehmer enthält.

Weitere Informationen zur neuen Prestige-Kollektion 2021 Custom Shop erhalten Sie im Fender Custom Shop.

Verwandte Artikel: Die wahre Geschichte des Relikts von Fender Custom Shop Gitarren.


Comparte este artículo en

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.